Transfermeldung

24.09.20 - 14:20
Im Gespräch

"Corriere dello Sport": Allegri bereit für Roma-Unterhaltung

Allegri, Massimiliano

Die in Rom ansässige Zeitung "Corriere dello Sport" verbreitet in diesen Stunden aufsehenerregende Neuigkeiten rund um die Roma, die bekanntermaßen inzwischen für massig Geld von der us-amerikanischen "Friedkin Group" übernommen worden ist. Laut dem Medium wackelt nach dem schwachen Saisonstart (0:0 bei Hellas, nach Formalfehler am Ende am Grünen Tisch außerdem zu einem 0:3 gewertet) bereits der Stuhl von Trainer Paulo Fonseca - was dazu führt, dass sich der ehemalige Milan- und Juve-Erfolgscoach Massimiliano Allegri (seit 2019 ohne Job, insgsamt mit sechs Scudetti und vier Coppa-Triumphen dekoriert) mit den neuen Bossen treffen könnte. Und, so der "Corriere" weiter, wenn dem jahrelangen Meistermacher die Idee der Giallorossi gefalle, könnte es zügig zu einem Engagement kommen.