Bundesliga

Clemens wechselt von Mainz nach Köln

Vertrag bis 2021

Clemens wechselt von Mainz nach Köln

Kehrt in seine Heimat Köln zurück: Christian Clemens.

Kehrt in seine Heimat Köln zurück: Christian Clemens. imago

"Als die Anfrage des FC kam, musste ich nicht lange überlegen", sagte Clemens, der in Köln einen Vertrag bis 2021 unterschrieb. Der 25-Jährige gebürtige Kölner hat bereits von 2001 bis 2013 für den FC gespielt.

"Christian wird uns mit seiner Dynamik und seiner Schnelligkeit auf der Außenposition weiterhelfen können. Er ist ein kölscher Jung, wird deshalb nach unserer Überzeugung wenig Eingewöhnungszeit brauchen. Er hat hier beim FC aus dem eigenen Nachwuchs den Sprung zu den Profis geschafft", begründete Trainer Peter Stöger.

In Mainz kam Clemens zuletzt auf der offensiven Außenbahn kaum mehr zum Einsatz, absolvierte in der laufenden Saison deshalb auch nur drei Einsätze in der Liga. "Dass das erste Spiel nach der Winterpause ausgerechnet in Mainz stattfindet, ist natürlich kurios, aber eben auch nicht zu ändern", sagte Clemens zum ungewöhnlichen Umstand, dass sein erstes Pflichtspiel gleich gegen den Ex-Verein gehen könnte.

tru