3. Runde der Champions-League-Qualifikation

Auslosungsticker

Neu laden
12:27

Das war es von der Champions League. Um 13 Uhr geht es in Nyon weiter, wenn die 3. Runde der Qualifikation zur Europa League ausgelost wird. Dann liegt unter anderem das Los Hertha BSC im Topf.

12:26

Die Zulosungen stehen fest. Gespielt werden die Hinspiele am 26. und 27. Juli, die Rückspiele finden am 2. und 3. August statt. Am Freitag danach, am 5. August, werden dann die Play-offs ausgelost - mit Borussia Mönchengladbach im Lostopf.

12:24
Fenerbahce SK

Die Auslosung ist abgeschlossen. Das Highlight kam zum Schluss: Der türkische Vizemeister Fenerbahce trifft auf den AS Monaco, der auf Platz drei in Frankreich landete.

12:17
Ajax Amsterdam

Ajax Amsterdam mit Neuzugang Heiko Westermann wird PAOK empfangen.

12:15
FK Rostow

Bevor es nun mit dem Ligen-Weg weitergeht, eine Einschränkung: Der ukrainische Klub Schachtar Donezk und der russische Verein FK Rostow werden nicht gegeneinander spielen. Das wird in der Auslosung ausgeschlossen.

12:06

Los geht es mit dem Meister-Weg.

12:05

Das Prozedere wird erklärt. in Kürze: Gesetzte und Ungesetzte der beiden Töpfe werden jeweils gegeneinander gelost. Der zuerst gezogene Klub hat zuerst Heimrecht.

12:02

Die Auslosung kündigt sich an. Zu Beginn wird eine Schweigeminute für die Opfer des Anschlags von Nizza eingelegt.

12:00

Die Partien der 3. Runde werden nach der Auslosung noch viele Fragezeichen enthalten: Schließlich müssen erst noch die Rückspiele der 2. Runde gespielt werden.

11:48
Schachtar Donezk

Das Team in den Töpfen mit dem höchsten UEFA-Koeffizienten ist Schachtar Donezk, Vizemeister der Ukraine. Entsprechend steht der Klub unter den Gesetzten an Position eins.

10:42

Auch auf dem Meister-Weg gilt: Die Teams wurden vorab anhand des UEFA-Koeffizienten in Gesetzte und Ungesetzte unterteilt, die dann einander zugelost werden.

10:41

Auf dem Meister-Weg kommen die drei Meister aus Tschechien, Griechenland und Rumänien in die Auslosung, den drei in der Fünfjahreswertung bestplatzierten Nationen, deren Meister nicht direkt an der Gruppenphase teilnehmen. Dazu kommen 17 Lose, die Sieger der zweiten Quali-Runde repräsentieren.

10:37

Diese zehn Vereine werden anhand des UEFA-Koeffizienten in Gesetzte und Ungesetzte unterteilt, die gegeneinander gelost werden.

10:36

Über den Ligen-Weg rutschen der Dritte Frankreichs (AS Monaco) und die Zweitplatzierten aus den Ländern in die Auslosung, die in der UEFA-Fünfjahreswertung die Plätze sieben bis 15 belegen.

10:29

Für die Auslosung hat die UEFA zwei Wege definiert, die getrennt gelost werden: den Ligen-Weg und den Meister-Weg.

10:28

Als erster Bundesliga-Klub wird Borussia Mönchengladbach dann in der nächsten Runde - den Play-offs - in die Qualifikation einsteigen.

10:27

Ab 12 Uhr wird am heutigen Freitag die 3. Runde der Champions-League-Qualifikation ausgelost. Namhafte Klubs werden in dieser Runde schon einsteigen (müssen), ein deutscher Verein ist aber noch nicht dabei.

Termine 2016/17

DatumRunde
28.06. - 06.07.20161. Runde
12.07. - 20.07.20162. Runde
26.07. - 03.08.20163. Runde
16.08. - 24.08.2016Play-off