Regionalliga

Civa lotst Nattermann nach Leipzig

Auch Gies und Piplica neu beim 1. FC Lok

Civa lotst Nattermann nach Leipzig

Zurück in Leipzig: Tom Nattermann.

Zurück in Leipzig: Tom Nattermann. imago images

Nattermann kennt Leipzig bestens, in der Messestadt wurde er geboren und einst beim FC Sachsen und RasenBallsport ausgebildet. Nach fünf Jahren, in denen er für Erzgebirge Aue, Carl Zeiss Jena, Energie Cottbus, Germania Halberstadt und beim SV Babelsberg aktiv war, kehrt der erfahrene Torjäger zurück. Beim 1. FC Lok unterschrieb er für ein Jahr. "Ich bin überglücklich, wieder in meiner Heimatstadt zu sein und unter Profibedingungen spielen zu dürfen", sagte der 27-Jährige, den eine gemeinsame Vergangenheit mit Sportdirektor und Cheftrainer Almedin Civa verbindet. "Mit Tom Nattermann hatte ich bereits ein erfolgreiches Jahr in Babelsberg gehabt. Nach meiner Anfrage war er sofort bereit, den Neuanfang beim 1. FC Lok mitzumachen", erklärte Civa.

18-jähriges Talent verpflichtet

Zak Paulo Piplica

Will in Leipzig den nächsten Schritt machen: Zak Paulo Piplica. imago images

Ebenfalls einen Einjahresvertrag unterschrieben hat Zak Paulo Piplica, Sohn von Kult-Keeper Tomislav Piplica, der parallel bei Bayern-Regionalligist Bayreuth anheuerte. Der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt vom FC Carl Zeiss Jena. "Zak ist ein sehr talentierter Spieler, den ich schon vor zwei Jahren beobachtet habe", berichtete Civa. Und weiter: "Er ist mit Jena II in einer Männermannschaft Oberliga-Meister geworden. Das zeigt seine Qualität, da er ja eigentlich noch A-Jugend hätte spielen können."

Zweiter Torhüter ist da

Im Tor haben sich die Leipziger außerdem mit Jeroen Gies verstärkt. Der 25-jährige Keeper wurde im Nachwuchs von Werder Bremen ausgebildet, zuletzt spielte er beim SV Meppen, für den er seit 2016 auf zwölf Drittliga- und acht Regionalliga-Einsätze kam. Zuvor hatte Lok schon Schlussmann Jannes Tasche vom VfL Wolfsburg verpflichtet. "Wir wollen die Saison mit drei Torhütern starten und haben jetzt schon zwei. Wir können glücklich und froh über die beiden talentierten Torhüter sein", so Civa.

Fünf Verlängerungen

Zu den Neuverpflichtungen konnte Lok einige Vertragsverlängerungen vermelden. So bleiben Maik Salewski, Robert Berger, Djamal Ziane, David Urban und Leon Heynke auch in der kommenden Saison in Probstheida.

cfl

Von Schweinfurt bis Rödinghausen: Die Top-Torjäger in den Regionalligen