Transfermeldung

04.07.17 - 08:54
Bestätigt

Cissé macht bei Yverdon weiter

Djibril Cissé

Djibril Cissé (35) hatte im Oktober 2015 eigentlich das Ende seiner aktiven Laufbahn verkündet. Doch nun hat der Wandervogel wieder Lust auf Fußball und schnürt seine Fußballstiefel zukünftig in der Schweiz: Beim Drittliga-Klub Yverdon Sport aus der Promotion League unterzeichnete der frühere französische Nationalstürmer einen Einjahresvertrag. Cissé, der 41-mal das Nationaltrikot trug, war unter anderem bei AJ Auxerre, dem FC Liverpool, Olympique Marseille und Lazio Rom unter Vertrag. Mit den Reds triumphierte er 2005 in der Champions League. Zum Zeitpunkt seines vermeintlichen Karriereendes hatte Cissé, der in der Ligue 1 2002 und 2004 die Torjägerkrone holte, auf der Südsee-Insel La Reunion bei JS Saint-Pierroise gespielt.