Hinspiel: 2:0

Ergebnis nach Hin- und Rückspiel: 2:1

22:03 - 46. Spielminute

Gelbe Karte (FC Porto)
Sergio Oliveira
FC Porto

22:20 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (FC Porto)
Mehdi Taremi
für Grujic
FC Porto

22:32 - 74. Spielminute

Gelbe Karte (FC Porto)
Corona
FC Porto

22:32 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (FC Porto)
Nanu
für Wilson Manafa
FC Porto

22:33 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (FC Porto)
Evanilson
für Marega
FC Porto

22:32 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (FC Porto)
Luis Diaz
für Corona
FC Porto

22:40 - 83. Spielminute

Gelbe Karte (FC Porto)
Pepe
FC Porto

22:41 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (FC Porto)
Fabio Vieira
für Sergio Oliveira
FC Porto

22:43 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Ziyech
für Mount
Chelsea

22:45 - 88. Spielminute

Gelbe Karte (FC Porto)
Luis Diaz
FC Porto

22:49 - 90. + 2 Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Giroud
für Havertz
Chelsea

22:51 - 90. + 4 Spielminute

Tor 0:1
Mehdi Taremi
Rechtsschuss
Vorbereitung Nanu
FC Porto

22:52 - 90. + 5 Spielminute

Gelbe Karte (FC Porto)
Mehdi Taremi
FC Porto

CHE

POR

0
:
1
90' +4
Mehdi Taremi Mehdi Taremi
Rechtsschuss, Nanu
Die Partie ist aus! Trotz eines absoluten Traumtors in der Nachspielzeit scheidet der FC Porto nach einem schwachen Viertelfinalspiel aus der Champions League aus. Chelsea reichte der Vorsprung aus dem Hinspiel und steht erstmals seit sieben Jahren im Halbfinale.
Abpfiff
90' +5
Mehdi Taremi Gelbe Karte (FC Porto)
Mehdi Taremi
90' +4
Mehdi Taremi 0:1 Tor für FC Porto
Mehdi Taremi (Rechtsschuss, Nanu)
In der letzten Minute fällt das Tor - und was für eins! Taremi wird im Strafraum perfekt angespielt und knallt den Ball per Fallrückzieher aus zehn Metern genau ins Toreck.
90' +3
Pulisic kommt fast nochmal zum Abschluss, verliert im Sechzehner aber die Kontrolle über den Ball.
90' +2
Olivier Giroud
Kai Havertz
Spielerwechsel (Chelsea)
Giroud kommt für Havertz
90' +1
Es gibt vier Minuten oben drauf.
90'
Die reguläre Spielzeit ist gleich um.
88'
Luis Diaz Gelbe Karte (FC Porto)
Luis Diaz
86'
Es wird nochmal ein bisschen gewechselt, mehr passiert hier tatsächlich seit Minuten nicht.
86'
Hakim Ziyech
Mason Mount
Spielerwechsel (Chelsea)
Ziyech kommt für Mount
84'
Fabio Vieira
Sergio Oliveira
Spielerwechsel (FC Porto)
Fabio Vieira kommt für Sergio Oliveira
83'
Pepe Gelbe Karte (FC Porto)
Pepe
Pepe beklatscht ironisch eine Entscheidung von Turpin und kassiert Gelb.
81'
Aber es geht weiter für den Verteidiger.
80'
Thiago Silva hat sich offenbar wehgetan und muss behandelt werden.
79'
Gut zehn Minuten noch! Im Moment deutet hier wenig darauf hin, dass noch ein Treffer fällt.
77'
Dreifachwechsel bei Porto - bringt das nochmal neuen Schwung rein?
75'
Evanilson
Moussa Marega
Spielerwechsel (FC Porto)
Evanilson kommt für Marega
75'
Luis Diaz
Jesus Manuel Corona
Spielerwechsel (FC Porto)
Luis Diaz kommt für Corona
75'
Nanu
Wilson Manafa
Spielerwechsel (FC Porto)
Nanu kommt für Wilson Manafa
74'
Jesus Manuel Corona Gelbe Karte (FC Porto)
Corona
73'
Schwere Kost im Moment - es passiert nicht viel.
71'
Chelsea bleibt spielbestimmend, aber wirklich gefährlich ist das alles nicht.
69'
Pulisic wird schön nach rechts in den Sechzehner geschickt, legt sich die Kugel aber etwas zu weit vor. Sein Abschluss aus spitzem Winkel wird wieder mal geblockt.
67'
Ein Blick auf die LIVE!-Daten: 51:49 Prozent Ballbesitz, 51:49 Prozent Zweikampfquote, 6:5 Schüsse pro Porto. Das nennt man wohl ausgeglichen.
66'
Beste Chance der Partie!
65'
Und der neue Mann ändert das! Otavio chippt den Ball toll auf die rechte Strafraumseite, wo Corona direkt an den Elfmeterpunkt zurücklegt. Dort steht Taremi und köpft in Richtung rechtes Toreck, doch Mendy ist auf dem Posten und pariert.
64'
Im Übrigen gab es in dieser Partie noch keinen einzigen Schuss aufs Tor - bislang wurde alles geblockt oder verfehlte den Kasten.
63'
Mehdi Taremi
Marko Grujic
Spielerwechsel (FC Porto)
Mehdi Taremi kommt für Grujic
62'
Schöne Kombination von Porto über links, doch die entscheidende Flanke landet genau in den Armen von Mendy.
62'
Viele Abseitsstellungen in diesem Spiel.
60'
Eine Stunde ist gespielt - und dieser zweite Durchgang ist bislang ebenso chancenarm wie der erste. Allerdings ist Chelsea jetzt die aktivere Mannschaft, Porto wirkt müde.
58'
Kanté bedient Mount stark auf der linken Seite, doch dessen Abschluss am Strafraumeck wird von Manafa zur Ecke geklärt.
54'
Jetzt mal Chelsea im Vorwärtsgang: Chilwell legt schön für Pulisic quer, doch der trifft den Ball sieben Meter vor dem Tor nicht richtig, der in Richtung Eckfahne fliegt.
54'
Jetzt kommt Marega am Strafraum mal an den Ball, bekommt die Kugel aber nicht unter Kontrolle und verzieht.
53'
James legt Otavio an der Seitenlinie - Freistoß.
52'
Nächster Eckball Porto - wieder keine Gefahr.
51'
Oliveira bringt eine Ecke in die Mitte, Mendy fängt den Ball ab und wird von Mbemba umgecheckt. Der Verteidiger entschuldigt sich aber sofort.
50'
Doch es ist das selbe Spiel wie vor einer Stunde: Am eigenen Strafraum steht Chelsea zu gut, Porto kommt nicht in den Sechzehner.
48'
Ähnlicher Beginn wie in Durchgang eins: Porto sucht den Weg nach vorne und versucht, Chelsea früh zu stören.
46'
Sergio Oliveira Gelbe Karte (FC Porto)
Sergio Oliveira
Da ist die erste Verwarnung - nach 15 Sekunden. Oliveira stoppt Pulisic in vollem Lauf.
46'
Unverändert geht es weiter.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Pause! Ein 0:0, das so in Ordnung geht. Beide Teams können mit ihrer Defensivleistung sehr zufrieden sein, Porto konnte seine anfänglichen Offensivbemühungen nicht ummünzen. Chelsea kam ins Spiel, während Torchancen immer rarer wurden.
Halbzeitpfiff
45' +2
Nochmal zwei Schussversuche der Gäste, doch keiner erreicht auch nur den Strafraum.
45' +1
Oder auch nicht, es gibt noch 60 Sekunden oben drauf.
45'
Die letzte Minute der ersten Hälfte läuft.
43'
Mount dribbelt am Strafraum entlang, findet aber einfach keine Lücke.
41'
Beide Teams verteidigen mit großer Leidenschaft und lassen so kaum etwas in der eigenen Hälfte zu.
40'
Pepe räumt Pulisic im Mittelfeld um. Freistoß Chelsea.
38'
Rüdiger macht bislang eine sehr starke Partie und klärt seine Situationen mit Ruhe und Übersicht.
37'
Mendy schießt den Ball unbedrängt zum Gegner zurück, Uribe kommt aus 20 Metern zum Abschluss, trifft aber nur Thiago Silva.
35'
Die Spielanteile sind mittlerweile ausgeglichen. Auch die Offensivvorteile für Porto haben sich erledigt. Torchancen sind auf beiden Seiten Mangelware.
33'
Corona nimmt einen hohen Ball im Blues-Strafraum überragend mit der Brust an, dreht sich und zieht volley ab. Doch der Versuch fliegt weit über das Tor.
32'
Marega fällt Jorginho - es wird interessant zu sehen sein, wann Referee Turpin hier seinen Einstieg für die gelben Karten wählt. Noch kommt er ohne Verwarnung aus.
30'
Nächstes Foul, diesmal geht Chelsea-Kapitän Azpilicueta zu Boden.
29'
Die Partie hat etwas an Tempo und Zug zum Tor verloren, vor allem Porto hat seinen anfänglichen Offensivdrang etwas eingebüßt. Die Gäste sind dennoch das präsentere Team.
27'
Kanté bedient Havertz im Strafraum, doch dessen Schuss wird von Pepe abgeblockt. Im Nachgang kommt der Deutsche erneut zum Abschluss, doch auch dieser Ball wird geklärt.
26'
Nach wie vor gibt es viele Fouls im Mittelfeld - von beiden Seiten.
24'
Chelsea kommt bislang nur selten zu einem kontrollierten Spielaufbau, weil Porto früh stört und damit Fehlpässe und Ungenauigkeiten erzwingt.
22'
Corona will an Jorginho vorbei in den Strafraum ziehen und bekommt dabei die Schulter des Verteidigers ab - allerdings wollte er den Freistoß auch sehr gerne. Turpin lässt weiterlaufen.
20'
Die Partie ist durchaus ruppig - Rüdiger bringt Otavio mit Schwung zu Boden.
18'
Im Nachgang der Ecke kontert Chelsea über Kanté, der sich gut durchsetzt und über Umwege James anspielt, der es von halbrechts aus der Distanz versucht - ein gutes Stück vorbei.
18'
Marega holt den nächsten Eckball für den FCP.
16'
Die Portugiesen lassen den Ball gut laufen und kombinieren sich ansehnlich durch das Mittelfeld. Doch ab dem Strafraum wird es schwierig.
14'
Havertz revanchiert sich bei Pepe mit einem Schubser aus vollem Lauf - Freistoß Porto.
13'
Ein sehr gefälliger Auftritt von Porto bislang, das sowohl offensiv sehr zielstrebig agiert als auch defensiv sicher und aufmerksam verteidigt.
11'
Mendy mit einem bösen Fehlpass an die Strafraumgrenze zu Corona, der gerade noch rechtzeitig von Jorginho gestört wird.
9'
Jetzt schlägt James eine gute Flanke in den Strafraum, doch Keeper Marchesin passt auf und fängt den Ball ab.
7'
Jetzt mal ein erster Vorstoß der Blues über Mount und Havertz. Der deutsche Nationalspieler versucht es aus 16 Metern selbst, doch der Schuss wird zur Ecke geblockt.
7'
Bislang sind die Gäste hier das klar bestimmende Team.
5'
Schönes Zusammenspiel zwischen Uribe und Marega, doch letzterer kriegt den Ball nicht in die Mitte gespielt.
4'
Pepe geht sehr robust in den Luftzweikampf mit Havertz und trifft den Deutschen mit dem ausgestreckten Arm. Doch Turpin lässt weiterlaufen.
3'
Thomas Tuchel an der Seitenlinie wirkt jetzt schon unzufrieden.
2'
Und die Portugiesen fangen hier durchaus munter an und suchen den Weg nach vorne! Rüdiger entschärft einen ersten Vorstoß.
1'
Die Partie läuft! Chelsea spielt in blau, Porto in weiß.
Anpfiff
20:59 Uhr
Die Kapitäne Azpilicueta und Pepe sind bei der Seitenwahl!
20:57 Uhr
Die Teams laufen im Moment auf das Feld - gleich geht es los!
20:55 Uhr
Francois Letexier (auch Frankreich) ist als Vierter Offizieller im Einsatz. Für etwaige knifflige Situationen sitzt Frank Schneider (tatsächlich ebenfalls Frankreich) als Video-Assistent bereit.
20:50 Uhr
Das Schiedsrichter-Team kommt aus Frankreich. Referee ist Clement Turpin, ihm assistieren Nicolas Danos und Cyril Gringore. Das Gespann leitete unter anderem das CL-Aus von RB Leipzig in Liverpool Mitte März.
20:45 Uhr
Noch eine Viertelstunde bis zum Anpfiff! Es herrschen angenehme 25 Grad Celsius in Sevilla, bei bewölktem Himmel.
20:40 Uhr
Der Direktvergleich spricht im Übrigen eindeutig für die Blues: Von neun CL-Duellen gewannen die Engländer sechs, Porto gerade einmal zwei. Außerdem gab es 2007 im Achtelfinale einmal ein 1:1 - Torschütze bei Chelsea damals: Andriy Shevchenko.
20:35 Uhr
"Wir müssen das Ergebnis vergessen. Im Profi-Fußball gibt es nichts Uninteressanteres als die Vergangenheit", warnte Tuchel vor dem Rückspiel. "Wir dürfen nicht nachdenken, sondern müssen liefern."
20:30 Uhr
Amts-Kollege Conceicao tauscht nach dem Sieg in Tondela ebenfalls dreimal: Mbemba, Segio Olivieria und Marega starten für Diogo Leite, Evanilson und Toni Martinez (alle auf der Bank).
20:25 Uhr
Ein Blick auf die Aufstellungen der beiden Teams. Tuchel verändert seine Startelf im Vergleich zum Sieg bei Crystal Palace auf drei Positionen: Thiago Silva, Kanté und James beginnen für Zouma, Hudson-Odoi (beide auf der Bank) und Kovacic.
20:20 Uhr
Porto, das im CL-Achtelfinale überraschend Juventus Turin aus dem Turnier warf, rangiert in der heimischen Liga Nos mit sechs Zählern Rückstand hinter Spitzenreiter Sporting Lissabon. Am vergangenen Samstag erfüllte das Team von Coach Sergio Conceicao die Pflichtaufgabe in Tondela (11.) mit 2:0.
20:15 Uhr
Am Samstag (18.30 Uhr) steht für die Blues dann das Kracher-Halbfinale im FA Cup an - gegen Manchester City. Eine Woche der Entscheidungen also für Tuchel und Co.
20:10 Uhr
Für das Team von Thomas Tuchel gab es am Samstag einen souveränen 4:1-Erfolg bei Crystal Palace, bei dem vor allem die beiden ehemaligen Bundesliga-Spieler Christian Pulisic (zwei Tore) und Kai Havertz (ein Treffer, ein Assist) glänzten. Chelsea rangiert in der Premier League derzeit auf Rang fünf - drei Zähler vor dem FC Liverpool und Jürgen Klopp.
20:05 Uhr
Die Londoner haben das Hinspiel vor einer knappen Woche mit hoher Effizienz gewonnen. Mount und Chilwell sorgten für einen 2:0-Auswärtserfolg, der den Blues eine hervorragende Ausgangslage für den heutigen Abend verschafft.
20:00 Uhr
Die Rückspiele des Champions-League-Viertelfinals 2020/21 stehen an! Ab 21 Uhr empfängt der FC Chelsea im Ramon Sanchez Pizjuan (Sevilla) den FC Porto.