Amateure

Chance genutzt: Tim Schneider darf beim VfB Hilden weitermachen

Oberliga Niederrhein

Chance genutzt: Tim Schneider darf beim VfB Hilden weitermachen

Identifiziert sich voll und ganz mit seiner Aufgabe beim VfB Hilden: Trainer Tim Schneider

Identifiziert sich voll und ganz mit seiner Aufgabe beim VfB Hilden: Trainer Tim Schneider IMAGO / Fotostand

Tim Schneider hat seinen Vertrag beim VfB Hilden verlängert. Mit ihm bleibt auch sein Trainerteam, bestehend aus Henry Schmidt und Björn Scheffels. Der 39-Jährige wurde im vergangenen Sommer vom A-Jugend-Trainer zum Coach der Oberliga-Mannschaft befördert und hat in den Augen der Verantwortlichen einen guten Job gemacht.

Hildens Sportlicher Leiter Dennis Lichtenwimmer bestätigt das in einer Mitteilung: "Der Vorstand ist mit der Arbeit, dem Engagement und der Identifikation mit dem Verein seitens des Trainer- und Betreuerteams sehr zufrieden. Die Verlängerungsgespräche verliefen allesamt positiv und wir freuen uns, dass wir den gemeinsam eingeschlagenen Weg in der gleichen Konstellation weiter fortführen können."

Auch Schneider hat mächtig Lust, weiter anzupacken und umreißt die kommenden Ziele: "Wir wollen weiterhin unsere jungen Spieler, auch mit Hilfe unserer erfahrenen Spieler, so intensiv wie möglich fördern und fordern. Unser Ziel ist es uns und die Mannschaft insgesamt immer weiterzuentwickeln, und wir können es als Trainerteam auch kaum erwarten, hoffentlich bald wieder auf dem Platz Gas zu geben."

stw