Championship Transferticker

15.01. - 12:12
Bestätigt

West Ham holt Randolph zurück

Darren Randolph ist zurück bei West Ham United. Der irische Nationalkeeper wechselt von Zweitligist Middlesbrough zu den Hammers und unterschreibt einen Vertrag bis Mitte 2023. Im Sommer 2017 war Randolph den umgekehrten Weg gegangen. West Hams Stammkeeper Lukasz Fabianski war am Freitag im Premier-League-Spiel gegen Sheffield ausgewechselt worden, Untersuchungen hatten eine Entzündung des Narbengewebes im Bereich einer im September erlittenen Hüftverletzung ergeben. Die Londoner gehen bei dem Polen von einer Ausfallzeit von mehreren Wochen aus.

03.01. - 12:33
Bestätigt

ManCity holt Nmecha vorzeitig aus Wolfsburg zurück

Lukas Nmecha (21) verlässt den VfL Wolfsburg nach einem halben Jahr schon wieder. Wie die Wölfe am Freitag mitteilten, hat Manchester City eine entsprechende Option gezogen und die Leihe des Angreifers vorzeitig beendet. Der U-21-Nationalspieler lief für den VfL seit Sommer in sechs Bundesliga-, fünf Europa-League- und einem DFB-Pokal-Spiel auf. ManCity verlieh Nmecha direkt bis zum Saisonende an den englischen Zweitligisten FC Middlesbrough weiter.

02.01. - 19:27
Bestätigt

ManCity leiht Roberts an Middlesbrough weiter

In der aktuellen Saison war Patrick Roberts bei Norwich City nur dreimal zum Einsatz gekommen, nun hat Manchester City die Leihe vorzeitig beendet und den 22-Jährigen gleich an Zweitligist FC Middlesbrough weiterverliehen. Das Mittelfeldtalent war im Sommer 2015 für kolportierte 17 Millionen Euro vom Zweitligisten FC Fulham verpflichtet worden, obwohl der Kontrakt nur noch ein Jahr Gültigkeit hatte. Ab 2016 spielt er zwei Jahre auf Leihbasis bei Celtic Glasgow, dann eine Saison beim FC Girona und nun ein halbes Jahr bei Norwich.

12.08.19 - 13:19
Bestätigt

Liverpool reagiert nochmal auf Alisson-Ausfall

Weil sich Stammtorwart Alisson (26) verletzt hat und mehrere Wochen ausfällt, hat der FC Liverpool nach Adrian (32) auch Andy Longergan (35) unter Vertrag genommen. Der Routinier war nach einem kurzen Intermezzo beim FC Middlesbrough zuletzt vereinslos.

24.01.19 - 12:12
Bestätigt

Boro holt Mikel auf die Insel zurück

John Obi Mikel kehrt zurück nach England, wenn auch eine Liga tiefer. Der Nigerianer, elf Jahre beim FC Chelsea aktiv, wechselt zum Championship-Klub FC Middlesbrough. Der 31-jährige Mittelfeldspieler soll seine Erfahrung aus 249 Premier-League-Einsätzen einbringen, um dem Tabellenfünften zum Aufstieg zu verhelfen. Zuletzt hatte Mikel in China bei Tianjin Teda gespielt.

08.08.18 - 11:50
Bestätigt

Wolves zahlen 20 Millionen Euro für Traoré

Die Wolverhampton Wanderers rüsten weiter auf: Einen Tag vor dem Ende des Transferfensters in England verpflichtete der Premier-League-Aufsteiger den beim FC Barcelona ausgebildeten Flügelstürmer Adama Traoré (22) von Zweitligisten FC Middlesbrough für die festgeschriebene Ablösesummevon 20 Millionen Euro. Der Spanier, der damit der neue Rekordtransfer der Wolves ist, erhält einen Fünfjahresvertrag. Auch Mittelfeldspieler Sam Clucas (27) von Absteiger Swansea City soll noch kommen.

05.08.18 - 22:52
Bestätigt

Gibson ist Burnleys neuer Rekordmann

Der FC Burnley hat sich mit Ben Gibson vom FC Middlesbrough verstärkt. Der 25-jährige Abwehrspieler kommt für fast 17 Millionen Euro und ist damit der neue Rekordeinkauf des Europa-League-Teilnehmers.

29.01.18 - 10:15
Im Gespräch

Wolfsburg und Bremen buhlen um Braithwaite

Sowohl Werder Bremen als auch der VfL Wolfsburg würden sich für den anstehenden Klassenkampf in der Bundesliga gerne noch verstärken. Beide haben dabei Martin Braithwaite vom FC Middlesbrough ins Visier genommen. Der 26-jährige Mittelstürmer, der im Sommer für elf Millionen Euro vom FC Toulouse zum Premier-League-Absteiger gewechselt war, traf in der laufenden Saison sechsmal in 20 Pflichtspielen. Beim VfL stand der Däne, den sein Verein derzeit anbietet, schon im Sommer auf der Liste, entschied sich damals aber für den Schritt auf die Insel.

26.12.17 - 19:32
Im Gespräch

Pulis heuert in Middlesbrough an

Der im November bei West Bromwich Albion entlassene Trainer Tony Pulis hat eine neue Anstellung und übernimmt eine Liga tiefer beim englischen Zweitligisten FC Middlesbrough. Absteiger "Boro" belegt in der Championship nach dem 2:0 am Boxing Day über Bolton Rang sieben.

10.08.17 - 20:45
Bestätigt

De Roon kehrt nach Italien zurück

Zwischen 2015 und 2016 hat Marten de Roon 36 Ligaspiele für Atalanta Bergamo absolviert - dann hatte es den zweimaligen niederländischen Nationalspieler auf die Insel zum FC Middlesbrough gezogen. Bei Boro kam de Roon ebenfalls auf starke 33 Einsätze, nur klappte es mit dem anvisierten Klassenerhalt in der Premier League nicht. Und so kehrt der im Mittelfeld eingesetzte Holländer zu seinem ehemaligen Arbeitgeber nach Italien zurück, kann Erstliga-Fußball und sogar in der Europa League spielen, da Atalanta überraschend Vierter der Serie A geworden war. Für 13,5 Millionen plus einem möglichen Bonus in Höhe von 1,5 Millionen Euro schließt sich de Roon somit erneut Bergamo an.