Achtelfinale der Champions League 2019/20

Auslosungsticker

Neu laden
12:51

Das war's von der Königsklasse. Gleiche Stelle, andere Welle: Um 13 Uhr wird es für Eintracht Frankfurt, Bayer Leverkusen und den VfL Wolfsburg spannend.

12:43
Tottenham Hotspur

Leipzig freut sich auf die Spurs und Mourinho, "The Special One". Er bringt Torjäger Harry Kane, den wieselflinken Heung-Min Son und Christian Eriksen mit in die Messestadt.

12:42
FC Chelsea

Bekannte Spieler bei Bayern-Kontrahent Chelsea, trainiert von Klub-Legende Frank Lampard, sind Kanté, Pulisic und Giroud, mit Antonio Rüdiger ist auch ein deutscher Spieler an Bord.

12:41
Paris St. Germain

Attraktiv ist das Los allemal, schließlich kommt Tuchel mit Stars wie Mbappé, Neymar, di Maria und Cavani nach Dortmund. Auch die Ex-Schalker Draxler und Kehrer stehen bei PSG im Kader.

12:40
Borussia Dortmund

Carsten Cramer aus der BVB-Geschäftsführung ist in Nyon. "Ein attraktives Los, zweimal haben wir in der Europa League gegeneinander gespielt," sagt er bei Sky vor dem Duell mit PSG. "Wir beklagen uns nicht über das Los, freuen uns auf ein tolles Heimspiel. Wir sehen es als Chance für Borussia."

12:32
RB Leipzig

"Es war klar, dass wir einen großen Verein bekommen. Es wird eine schwierige Aufgabe, aber wir werden versuchen weiterzukommen", sagt der Leipziger Sportdirektor Markus Krösche in Nyon via Sky im Hinblick auf die Spiele gegen Tottenham.

12:27
Bayern München

Trotz der schlechten Bilanz gegen Chelsea freut sich Manuel Neuer auf London. "Dort haben wir schon gute Erfahrungen gemacht", sagte der Bayern-Schlussmann soeben. "Chelsea ist eine gefährliche Mannschaft, die wir ernst nehmen müssen und zweimal hochkonzentriert in die Spiele gehen."

12:26
Borussia Dortmund

Der BVB wiederum kennt PSG aus zwei Spielen der Europa League. In der Gruppenphase 2010/11 hieß es nach Spielende 1:1 und 0:0.

12:25

Während Leipzig auf noch kein Duell mit den Spurs verweisen kann, standen sich Bayern und Chelsea schon dreimal in der CL gegenüber: 2004/05 im Viertelfinale (Bayern scheiterte mit 2:4 und 3:2) sowie im Finale von München am 19. Mai 2012, das die Bayern im Elfmeterschießen verloren.

12:23

Nochmal zur Erinnerung: Die Achtelfinal-Hinspiele steigen am 18./19. und 25./26. Februar, die Rückspiele am 10./11. bzw. 17./18. März.

12:21
Bayern München

"Eine Aufgabe, der wir uns natürlich stellen werden. Wir wollen ins Viertelfinale kommen." Hasan Salihamidzic äußerte sich soeben gleich zum Bayern-Gegner Chelsea und lobt die "vielen jungen Spieler" bei den Blues.

12:20
FC Barcelona

Die Paarung Napoli gegen Barcelona schließt die Runde ab. Die Katalanen reisen zunächst in den Schatten des Vesuv.

12:20
RB Leipzig

Leipzig gegen Tottenham. Heißt: Nagelsmann trifft Mourinho!

12:18
Bayern München

Chelsea gegen Bayern, Erinnerungen werden wach. Zunächst geht's nach London.

12:17
FC Liverpool

Simeone gegen Klopp, Atletico gegen Liverpool. Der Titelverteidiger kennt seinen Gegner.

12:16

Duell zweier Außenseiter: Bergamo mit Robin Gosens gegen den FC Valencia.

12:16
Manchester City

Real gegen City und Guardiola.

12:15
Borussia Dortmund

Dortmund gegen PSG und Tuchel!

12:14
Borussia Dortmund

... mit Dortmund!

12:14

Kelly Smith startet ...

12:13

"Road to Istanbul" - wer trifft in der Runde der letzten 16 auf wen? Jetzt geht's los!

12:11

Michael Heselschwerdt, Leiter der UEFA-Klubwettbewerbe, komplettiert das Quartett auf der Bühne und verrät Details zur Auslosung.

12:08

Unterstützt durch ... Hamit Altintop! Der langjährige Bundesliga-Profi und 83-malige Nationalspieler der Türkei, stößt ebenfalls hinzu. Aktuell ist der frühere Schalker beim türkischen Verband tätig und Botschafter des Finalorts Istanbul.

12:07

Kelly Smith, Nationalspielerin Englands, kommt hinzu. Sie wird die Kugeln aus den Schalen ziehen.

12:05
RB Leipzig

Organisatorisches wird erklärt. Giorgio Marchetti, der UEFA-Wettbewerbsdirektor, betritt hierfür die Bühne. Er begrüßt Bergamo und Leipzig - beide sind erstmals in der K.-o.-Phase dabei.

12:03

Die 16 Klubs werden in einem Video-Einspieler kurz vorgestellt.

12:01

Pedro Pinto begrüßt die Anwesenden in Nyon, die Auslosung rückt unweigerlich näher.

11:57
Bayern München

Die Bayern wiederum könnten noch offene Rechnungen begleichen. Jeweils gegen Real (2014, 2017, 2018), Atletico (2016) und Chelsea ("Finale dahoam") gingen wichtige CL-Duelle in der jüngeren Vergangenheit verloren.

11:46
Borussia Dortmund

Ganz interessant: Der BVB kann auf seine ehemaligen Trainer Jürgen Klopp und Thomas Tuchel treffen. Liverpool und PSG sind wie eben erwähnt mögliche Gegner.

11:44

In gut 15 Minuten geht's los in Nyon!

09:28

Ausgetragen wird das Achtelfinale erst in rund zwei Monaten. Es erstreckt sich vom 18. Februar bis zum 18. März 2020.

09:25
Borussia Dortmund

Der BVB muss dagegen als Gruppenzweiter eine hohe Hürde fürchten. Dortmund empfängt Titelverteidiger Liverpool, Manchester City, Juventus Turin, Paris St. Germain oder Valencia im Achtelfinalhinspiel. Valencia wäre da wohl der Wunschgegner.

09:23
RB Leipzig

Auch RB Leipzig geht bei der Achtelfinalpremiere als Mitglied des ersten Topfs einigen Schwergewichten aus dem Weg. Mögliche Kontrahenten sind Real Madrid, Atletico Madrid, Chelsea, Tottenham, Neapel und Bergamo.

09:21
Bayern München

Der FC Bayern steht nach der besten Gruppenphase der Champions-League-Geschichte (sechs Siege, 24:5 Tore) im ersten Topf. Diese Gegner kommen demnach in Frage: Real Madrid, Atletico Madrid, Chelsea, Neapel, Lyon und Bergamo.

09:18

Die acht Teams im ersten Topf werden dabei einer Mannschaft aus dem zweiten zugelost. Klubs, die schon in der Gruppenphase aufeinandertrafen oder demselben Verband angehören, können sich im Achtelfinale noch nicht gegenüberstehen. Das gesetzte Team hat im Achtelfinalrückspiel Heimrecht.

09:17

Heute um 12 Uhr wird es in Nyon spannend: Die UEFA lost die acht Paarungen des Champions-League-Achtelfinals. Auch der FC Bayern, Borussia Dortmund und RB Leipzig erfahren dann ihre Gegner.

Termine 2019/20

DatumRunde
17.09. - 18.09.2019Vorrunde, 1. Spieltag
01.10. - 02.10.2019Vorrunde, 2. Spieltag
22.10. - 23.10.2019Vorrunde, 3. Spieltag
05.11. - 06.11.2019Vorrunde, 4. Spieltag
26.11. - 27.11.2019Vorrunde, 5. Spieltag
10.12. - 11.12.2019Vorrunde, 6. Spieltag
18.02. - 18.03.2020Achtelfinale
07.04. - 15.04.2020Viertelfinale
28.04. - 06.05.2020Halbfinale
30.05.2020Finale in Istanbul