La Liga
La Liga Spielbericht
19:35 - 5. Spielminute

Tor 0:1
Mariano

Real Madrid

20:06 - 37. Spielminute

Tor 1:1
Ruben Sobrino

Cadiz

20:12 - 42. Spielminute

Gelbe Karte (Cadiz)
Ruben Sobrino
Cadiz

20:39 - 47. Spielminute

Gelbe Karte (Real Madrid)
Nacho
Real Madrid

20:52 - 61. Spielminute

Foulelfmeter
Negredo
verschossen
Cadiz

20:56 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Dani Ceballos
für Fede Valverde
Real Madrid

20:56 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
E. Hazard
für Rodrygo
Real Madrid

20:56 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Carvajal
für Vallejo
Real Madrid

21:04 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Cadiz)
José Mari
für Alex Fernandez
Cadiz

21:05 - 74. Spielminute

Gelbe Karte (Real Madrid)
E. Hazard
Real Madrid

21:07 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Cadiz)
Iza Carcelen
für Akapo
Cadiz

21:13 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Juanmi Latasa
für Mariano
Real Madrid

21:12 - 81. Spielminute

Gelbe Karte (Cadiz)
Negredo
Cadiz

21:15 - 84. Spielminute

Gelbe Karte (Cadiz)
Iza Carcelen
Cadiz

21:17 - 86. Spielminute

Gelbe Karte (Cadiz)
Alcaraz
Cadiz

21:18 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Cadiz)
Lozano
für Idrissi
Cadiz

21:20 - 88. Spielminute

Gelbe Karte (Cadiz)
Hernandez
Cadiz

21:30 - 90. + 8 Spielminute

Gelbe Karte (Cadiz)
Fali
Cadiz

CAD

RMA

La Liga

Cadiz - Real 1:1 | Ersatzkeeper Lunin hält Elfmeter

Routinier Negredo verzweifelt an Madrids Lunin

Ersatzkeeper hält Elfmeter: Real hat viel Glück bei Kellerkind Cadiz

Kein Tor: Andriy Lunin pariert den Elfmeter von Alvaro Negredo.

Kein Tor: Andriy Lunin pariert den Elfmeter von Alvaro Negredo. Getty Images

In Abwesenheit zahlreicher geschonter Stars war es die zweite Garde der Königlichen, die in Cadiz Eigenwerbung betreiben durfte: Bereits in der 5. Minute sorgte Mariano Diaz, der Benzema (nicht im Kader) im Sturmzentrum vertrat, für die Real-Führung, durfte sich dabei aber vor allem bei Vorlagengeber Rodrygo bedanken, der bei seinem sensationellen Dribbling zuvor gleich fünf Spieler der Hausherren hatte stehen lassen.

Die frühe Führung sowie eine weitere Chance durch Asensio (12.) täuschte allerdings ein wenig darüber hinweg, dass Cadiz vom Start weg das aktivere Team war. Die immer wieder auftretenden Unachtsamkeiten in Reals Defensive konnten aber weder Akapo (1.), noch Negredo (14., 24.) nutzen.

Real verteidigt vogelwild - Cadiz gleicht verdient aus

Als Warnsignale für den Meister und Champions-League-Finalisten stellte sich das aber nicht heraus. Ersatzkeeper Lunin, der Courtois vertrat, musste zunächst noch gegen Idrissi (36.) sein ganzes Können aufbieten, war aber kurze Zeit später geschlagen, als ein von Militao abgefälschter Sobrino-Schuss von der Unterkante der Latte ins Tor fiel - der absolut verdiente Ausgleich (37.). Eigentlich hätte der Underdog zur Pause sogar führen müssen, er nutzte aber auch nach dem 1:1 regelmäßig auftretende Fehler in der Real-Defensive nicht.

Cadiz' betreibt Chancenwucher: Lunin hält Elfmeter

Auch nach dem Seitenwechsel war deutlich zu merken, dass die eine Mannschaft schon sicher die Meisterschaft eingefahren und die andere einen drohenden Abstieg zu vermeiden hatte. Real patzte, Cadiz dominierte - aber Cadiz nutzte seine Chancen einfach nicht. Nach einem weiteren Militao-Fehler wurde Negredo von Lunin von den Beinen geholt, scheiterte beim fälligen Elfmeter aber an Reals Ersatzkeeper (61.). Es war der Beginn eines Privatduells zwischen Cadiz' Sturm-Routinier und dem Ukrainer im Tor der Madrilenen: Gleich zweimal machte Lunin in den Folgeminuten beste Chancen von Negredo zunichte (67., 70.) - für den Abstiegskandidaten war es zum Verzweifeln.

Tore und Karten

0:1 Mariano (5')

1:1 Ruben Sobrino (37')

FC Cadiz
Cadiz

Ledesma - Akapo , Hernandez , Fali , Pacha Espino - Ruben Sobrino , Alex Fernandez , Alcaraz , Idrissi - Lucas Perez, Negredo

Real Madrid
Real Madrid

Lunin - Vallejo , Eder Militao, Nacho , Vazquez - Fede Valverde , Casemiro, Kroos - Asensio, Mariano , Rodrygo

Schiedsrichter-Team
Antonio Mateu Lahoz

Antonio Mateu Lahoz Spanien

Spielinfo

Stadion

Ramon de Carranza

Zuschauer

19.643

Real kam gegen weit aufrückende Hausherren nun zwar zumindest zu einigen Umschaltsituationen und Chancen durch Mariano Diaz (63.), Asensio (68.) und Ceballos (90.+2), war mit dem 1:1-Endstand unter dem Strich aber extrem gut bedient - Sobrino vergab die letzte von vielen guten Chancen des Underdogs (83.). Doppelt bitter für Cadiz: Konkurrent Mallorca gewann gegen Rayo Vallecano durch ein Tor in der Nachspielzeit und zog in der Tabelle vorbei an den Andalusiern, die damit auf einen Abstiegsplatz abrutschen. Am letzten Spieltag hat Cadiz die Rettung somit nicht mehr in der eigenen Hand.