La Liga
La Liga Spielbericht
18:55 - 24. Spielminute

Gelbe Karte (Cadiz)
Alex Fernandez
Cadiz

19:05 - 34. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Felipe
für Gimenez
Atl. Madrid

19:45 - 56. Spielminute

Tor 0:1
Lemar

Atl. Madrid

19:56 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Cadiz)
Negredo
für Alberto Perea
Cadiz

19:58 - 70. Spielminute

Tor 0:2
Griezmann

Atl. Madrid

20:01 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Matheus Cunha
für Suarez
Atl. Madrid

20:01 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
A. Correa
für Lemar
Atl. Madrid

20:04 - 76. Spielminute

Tor 0:3
A. Correa

Atl. Madrid

20:06 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Cadiz)
Arzamendia
für Ruben Sobrino
Cadiz

20:06 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Cadiz)
Chapela
für Salvi Sanchez
Cadiz

20:10 - 82. Spielminute

Gelbe Karte (Cadiz)
Jönsson
Cadiz

20:11 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Cadiz)
Bastida
für Alex Fernandez
Cadiz

20:11 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Cadiz)
Fali
für Jönsson
Cadiz

20:15 - 86. Spielminute

Tor 1:4
Matheus Cunha

Atl. Madrid

20:14 - 86. Spielminute

Tor 1:3
Lozano

Cadiz

CAD

ATL

La Liga

Matheus Cunha trifft: Atletico Madrid gewinnt gegen FC Cadiz

Underdog erzielt kurioses Tor

Joker Matheus Cunha trifft: Atletico hat in Cadiz keine Probleme

Er traf als Joker für Atletico: Matheus Cunha.

Er traf als Joker für Atletico: Matheus Cunha. AFP via Getty Images

Atletico Madrid ist eine Antwort auf das enttäuschende 0:1 in der Champions League gegen Milan geglückt. Unverändert ging die Mannschaft von Trainer Diego Simeone die Auswärtspartie in Andalusien beim FC Cadiz an - und früh waren die Rollen klar verteilt. Der Meister drückte zwar auf die Führung, blieb aber über weite Strecken zu harmlos.

Atletico verliert Gimenez - und dreht auf

Eine der wenigen erwähnenswerten Szenen: In der 34. Minute mussten die Colchoneros den Verlust von Abwehrchef Gimenez kompensieren, der nach einem Ellbogentreffer ins Gesicht als Vorsichtsmaßnahme vom Feld musste. So ging es nach einer schwerfälligen und höhepunktarmen ersten Hälfte torlos in die Kabinen. Der zweite Durchgang sollte es dann aber in sich haben. Zunächst brachte der auffällige Lemar die Madrilenen per Kopf auf Kurs (56.), die Führung baute Griezmann in der 70. Minute aus. 

Simeone wechselt Entscheidung ein

Wenig später brachte Simeone Correa und Matheus Cunha - und beide Joker stachen. Zunächst vollendete Correa eine sehenswerte Kombination (76.), ehe der ehemalige Hertha-Profi Matheus Cunha kurz vor Schluss alles klar machte (90.).

Tore und Karten

0:1 Lemar (56')

0:2 Griezmann (70')

0:3 A. Correa (76')

1:3 Lozano (86')

1:4 Matheus Cunha (86')

FC Cadiz
Cadiz

Ledesma - Iza Carcelen, Haroyan, Juan Cala, Pacha Espino - Salvi Sanchez , Jönsson , Alex Fernandez , Alberto Perea - Ruben Sobrino , Lozano

Atletico Madrid
Atl. Madrid

Oblak - M. Llorente, Savic, Gimenez , Hermoso - Lemar , de Paul, Koke, Carrasco - Suarez , Griezmann

Schiedsrichter-Team
Jesus Gil Manzano

Jesus Gil Manzano Spanien

Spielinfo

Stadion

Ramon de Carranza

Zuschauer

16.861

Dem Underdog gelang zwar das kuriose, zwischenzeitliche 1:3 - eine Bogenlampe nach einer Hereingabe von Lozano landete im Tor - letztlich reichte es aber nicht, um die abgezockten Gäste vor Probleme zu stellen. Atletico bleibt damit weiter im Verfolgerrennen hinter Stadtrivale Real Madrid.

lfr