Bundesliga

BVB trifft das Tor nicht

Testspiele am Dienstag: S04-Keeper Neuer patzt

BVB trifft das Tor nicht

Mladen Petric gegen Kader Mangane

Kein Durchkommen: Dortmunds Neuzugang Mladen Petric (li.) gegen Kader Mangane (YB Bern). dpa

Im Rahmen des OBI-Cups in Bern unterlag Borussia Dortmund am späten Dienstagabend gegen den Schweizer Erstligisten Young Boys Bern mit 1:3 im Elfmeterschießen. Vor 16.000 Zuschauern im Stade de Suisse boten beide Mannschaften während der regulären Spielzeit, die torlos endete, ein flottes und intensives Spiel. Der BVB scheiterte an seiner mangelnden Chancenverwertung, wobei sich besonders Neuzugang Diego Klimowicz hervor tat. Der Argentinier erwischte einen rabenschwarzen Tag und verschoss zudem noch einen Elfmeter. Auch Giovanni Federico und Dede scheiterten mit ihren Versuchen. Für Dortmund war lediglich Delron Buckley erfolgreich. Im kleinen Finale trifft das Team von Trainer Thomas Doll nun auf den RSC Anderlecht, der gegen Galatasaray Istanbul mit 0:1 (0:0) unterlag.

VfB siegt souverän

Der VfB Stuttgart hat am Dienstagabend ein Testspiel in Heilbronn gegen den Zweitligisten 1899 Hoffenheim mit 2:0 (2:0) gewonnen. Cacau brachte in der 19. Minute den deutschen Meister in Führung, Antonio da Silva erzielte in der 36. Minute den Endstand. Vor 13.300 Zuschauern waren die Schwaben das bessere Team und hätten noch höher gewinnen können. "Spielerisch bin ich mit meiner Rumpfelf zufrieden", sagte VfB-Trainer Armin Veh, der unter anderem auf Kapitän Fernando Meira und die deutschen Nationalspieler Mario Gomez und Thomas Hitzlsperger verzichtet hatte.

Schalke besteht Härtetest

Schalke 04 hat einen ersten Härtetest in der Vorbereitung auf die kommende Saison bestanden. Der deutsche Vize-Meister kam im österreichischen Bad Gleisdorf zu einem 2:2 (1:2) gegen den dänischen Meister FC Kopenhagen. Vor rund 3.000 Zuschauern gingen die Dänen durch Michael Gravgaard (5.) und Morten Nordstrand (31.) zweimal in Führung. Kevin Kuranyi (9.) und Mimoun Azaouagh (82.) glichen jeweils aus. Schalkes Keeper Manuel Neuer sah beim zweiten Gegentor, als er über den Ball schlug, nicht gut aus.

Kioyo trifft zum Sieg

Dank Mittelstürmer Francis Kioyo bezwang Energie Cottbus den 1. FC Union Berlin mit 1:0 (1:0). Der 27-Jährige erzielte vor rund 3.200 Zuschauern in Herzberg in der 14. Minute den Siegtreffer für die Lausitzer.

Müde Frankfurter verlieren

Dagegen musste Eintracht Frankfurt eine Niederlage hinnehmen. Die Hessen verloren im österreichischen Bramberg gegen Dinamo Bukarest mit 1:3 (0:2). Gegen die müde wirkenden Frankfurter trafen Cosmin Moti, Adrian Cristea und Ionel Banciulescu für den rumänischen Spitzenklub. Angreifer Michael Thurk konnte drei Minuten vor Abpfiff immerhin noch den Ehrentreffer erzielen. "Auch wenn wir verloren haben, solch ein Testspiel bringt uns weiter als ein 5:0 gegen einen unterklassigen Gegner", sagte Trainer Friedhelm Funkel. Der neue Eintracht-Kapitän Ioannis Amanatidis fand den Auftritt nach einer Trainingswoche nicht so schlecht. "Bei den Gegentoren haben wir uns Fehler erlaubt, das müssen wir schleunigst abstellen", meinte der griechische Nationalspieler.

Bremen wartet auf Carlos Alberto

Beim 6:0 (5:0)-Sieg von Werder Bremen beim VfL Oldenburg stand mit Carlos Alberto ein abwesender Spieler im Mittelpunkt: "Er war da, das hat uns sehr gefreut", sagte Clubchef Jürgen Born über den möglichen Neuzugang. Der 22-Jährige reiste nach dem medizinischen Check am Sonntag aber nach London weiter. Vor 9.000 Zuschauern erzielten Daniel Jensen (2), Frank Löning (2), Leon Andresen und Markus Rosenberg die Treffer für die Hanseaten. Trainer Thomas Schaaf verzichtete auf einige Akteure. Der zur Pause eingewechselte Patrick Owomoyela musste den Platz nach 20 Minuten mit einer Blessur im Oberschenkel wieder verlassen.

Rostock testet Klingbeil

Einen standesgemäßen 7:2 (5:1)-Erfolg feierte Hansa Rostock beim Nord-Oberligisten Altona 93. Dabei testete Coach Frank Pagelsdorf auch Verteidiger Rene Klingbeil vom Hamburger SV. Mit jeweils zwei Treffern waren Zafer Yelen und Enrico Kern die besten Torschützen in den Reihen Rostocks.

Testspiele der Zweitligisten:

SV Olbernhau – FC Erzgebirge Aue 0:8 (0:4)
RSV Würges – SV Wehen Wiesbaden 1:4 (1:1)
FC Memmingen – FC Augsburg 0:3 (0:2)
TSV Rothemann – Kickers Offenbach 0:8 (0:3)