Bundesliga

BVB-Scouting: Interne Teamlösung mit Graf, Krug und Busser

Neuordnung nach Pilawa-Abgang

BVB-Scouting: Interne Teamlösung mit Graf, Krug und Busser

Hat die Scouting-Abteilung neu geordnet: BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl.

Hat die Scouting-Abteilung neu geordnet: BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl. IMAGO/Kirchner-Media

Seit der Trennung von Markus Pilawa, der das Amt im Jahr 2017 vom heutigen Stuttgart-Sportdirektor Sven Mislintat übernommen hatte, war die Stelle des Chefscouts von Borussia Dortmund vakant. Nun hat Sportdirektor Sebastian Kehl eine interne Lösung gefunden, wie zunächst sky und Sport1 berichteten.

Anstatt die Verantwortung auf nur eine Person zu verteilen, wird künftig ein Team die Leitung der Abteilung übernehmen. Es setzt sich zusammen aus dem langjährigen BVB-Scout Eduard Graf, der in der Hierarchie aufrückt, aus dem im Juni aus München nach Dortmund gekommen Laurent Busser sowie Sebastian Krug, der weiterhin für die Toptalente zuständig ist.

Matthias Dersch

Die 15 jüngsten Torschützen der Bundesliga-Geschichte