kicker

BVB gegen Bayern als Live-Übertragung speziell für Kinder

Neues Angebot beim Bezahlsender "Sky"

BVB gegen Bayern: Besondere TV-Übertragung für Kinder

Am 8. Oktober heißt es wieder Dortmund gegen Bayern.

Am 8. Oktober heißt es wieder Dortmund gegen Bayern. imago images/Team 2

Der Bezahlsender "Sky" bietet in Zusammenarbeit mit dem Ligaverband DFL zum ersten Mal einen zusätzlichen Stream mit neuen Elementen an, die speziell auf junge Zuschauer ausgerichtet sind. So soll das Topspiel zum Erlebnis für die ganze Familie werden.

Fußball-Freestyler Marcel Gurk und die Athletin und Moderatorin Imke Salander geben den Kids vor dem Spiel besondere Einblicke aus dem Dortmunder Stadion. Während der Übertragung soll es für Kinder spannende Geschichten rund um das Spiel geben. Zwei Kinder-Reporter führen sogar Interviews mit den Spielern durch.

Beim zusätzlichen Livestream gibt es außerdem neue grafische Elemente. Etwas ähnliches gab es beim American Football in den USA auch schon. Dort versucht der Sender "Nickelodeon", die Sportart mit einer besonderen Übertragung und lustigen Animationen im Live-Bild für Kinder attraktiver zu machen. Für die Bundesliga wird Sponge-Bob aber wohl eher nicht zum Einsatz kommen.

ski

Attila, Erwin und Co.: Die Maskottchen der Bundesligisten