Bundesliga

BVB in Frankfurt auch ohne Guerreiro und Akanji

Weitere Ausfälle in Frankfurt

BVB auch ohne Guerreiro und Akanji

Gegen Lazio Rom erst Torschütze, dann in der 62. Minute ausgewechselt: Raphael Guerreiro.

Gegen Lazio Rom erst Torschütze, dann in der 62. Minute ausgewechselt: Raphael Guerreiro. imago images

Wie die "Ruhr Nachrichten" vermeldeten, gehörte Manuel Akanji am Freitagabend ebenso wenig wie Raphael Guerreiro der BVB-Reisegruppe an, die sich auf den Weg nach Frankfurt machte. Warum das Duo fehlte, blieb zunächst unklar.

Bereits fest stand, dass Trainer Lucien Favre am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker) ohne Erling Haaland, Thomas Meunier (beide Muskelfaserriss), Thomas Delaney (Rückenprobleme), Reinier (COVID-19) und Marcel Schmelzer (Reha nach Knie-OP) auskommen muss.

Emre Can und Mats Hummels könnten dagegen rechtzeitig fit werden - wegen Akanjis Fehlen wäre das umso wichtiger für die Borussia. Der Schweizer Innenverteidiger hatte in dieser Saison wegen einer Corona-Erkrankung bislang nur zwei Pflichtspiele verpasst.

jpe/hen

Harmlos in Hoffenheim - Müllers Misere