Bundesliga

Bundesliga Transferticker

13.11. - 12:42
Im Gespräch

Eberl schließt Ginter-Abgang im Winter nicht aus

Matthias Ginter

Max Eberl hat einen Abgang von Matthias Ginter schon im kommenden Winter-Transferfenster nicht ausgeschlossen. "Ich kann in Zeiten von Corona nichts ausschließen", sagte Borussias Sportdirektor in einen Interview mit "Gladbach Live". Gleiches gelte für Denis Zakaria. "Unsere Intention, unsere klare Aussage ist, dass wir gerne mit diesen beiden Spielern verlängern würden", betont der Ex-Profi, der die Fohlen in beiden Fällen allerdings "nicht chancenlos" sieht. Die Verträge von Ginter und Zakaria laufen zum Saisonende aus.

11.11. - 08:48
Im Gespräch

Eberl sieht Gladbach "nicht chancenlos" bei Zakaria - Auch BVB im Rennen?

Denis Zakaria

Gladbachs Denis Zakaria knüpft in dieser Saison wieder an seine Leistungen vor seiner schweren Knieverletzung an. Prompt kommen neue Spekulationen um einen Wechsel des Schweizer Nationalspielers auf: Neben internationalen Größen wie AS Rom, Juventus oder Arsenal soll auch der BVB mit Zakarias Ex-Coach Marco Rose an einer Verpflichtung des 24-Jährigen interessiert sein. Trotz der Konkurrenz sieht Gladbachs Sportdirektor Max Eberl die Borussia im Rennen um Zakaria "nicht chancenlos". Allerdings läuft der Vertrag des Mittelfeldspielers am Saisonende aus, was die Aufgabe für Eberl nicht einfacher macht: "Es ist viel Arbeit, aber der stelle ich mich."

25.10. - 08:31
Im Gespräch

Sommer will bleiben: "Kann gerne über 2023 hinausgehen"

Yann Sommer

Yann Sommer (32) kann sich gut vorstellen, noch lange bei Borussia Mönchengladbach im Tor zu stehen. "Ja, es kann gerne über 2023 hinausgehen", sagt der Keeper, dessen derzeitiger Vertrag dann ausläuft, im kicker-Interview (Montagausgabe). "Für mich ist Borussia einfach ein super Klub." Gab es schon Gespräche über eine Verlängerung? "Noch nicht, nein", so Sommer. "Ich bin glücklich, dass mein Vertrag noch eineinhalb Jahre läuft, und bin da ganz entspannt."

21.10. - 15:13
In Verhandlung

Gladbach legt Ginter einen Vertrag vor

Matthias Ginter

Bleibt Matthias Ginter in Mönchengladbach? "Jetzt konnten wir ein Angebot machen in einer Größenordnung, die einem deutschen Nationalspieler gerecht wird", sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl bei der Pressekonferenz am Donnerstag: "Und jetzt wartet man ab, was passiert." Geduld will die Führungsriege auch im Fall Denis Zakaria bewahren. Eberl kündigte an, keinem Spieler "das Messer auf die Brust" setzen zu wollen.

21.09. - 10:48
Vertragsverlängerung

Gladbach-Talent Skraback erhält Profivertrag

Luiz Skraback

Borussia Mönchengladbach hat Luiz Skraback (18) mit einem Profivertrag bis 2024 ausgestattet. "Luiz ist in der U 23 sehr schnell zu einer festen Größe geworden. Zudem hat er sich zuletzt schon bei den Profis zeigen dürfen und seine Sache dort sehr gut gemacht", sagt Borussias Nachwuchsdirektor Roland Virkus über den Mittelfeldspieler, der seit 2017 bei den Fohlen spielt. "Wir sehen noch großes Entwicklungspotenzial in ihm. Nun ist es an Luiz, den nächsten Schritt zu machen."

18.09. - 16:06
Im Gespräch

Eberl gibt Update zu Ginter und Zakaria

Matthias Ginter

Vor dem Gastspiel in Augsburg hat Gladbach-Sportdirektor Max Eberl ein kleines Update zur Lage von Matthias Ginter (27) und Denis Zakaria (24) gegeben, deren Verträge am Saisonende auslaufen. "Beide Spieler wissen, wie wertvoll sie für uns sind. Dementsprechend werden wir in den kommenden Wochen und Monaten versuchen, sie davon zu überzeugen, dass Mönchengladbach für sie weiterhin der richtige Schritt ist", so Eberl bei "Sky". "Wir haben noch keine konkreten Zahlen vorgelegt, wir müssen selber erstmal kalkulieren. Corona ist weiterhin da, jetzt wissen wir aber, wo wir stehen und hoffen, dass die Zuschauer wieder mehr werden."

31.08. - 23:49
Bestätigt

Gladbach gibt Quizera ab - zumindest für ein Jahr

Famana Quizera

Borussia Mönchengladbach hat Famana Quizera für ein Jahr an den portugiesischen Zweitligisten Academico Viseu verliehen. Bei den Fohlen hat der 19-jährige Mittelfeldspieler zwar die Vorbereitung mit der Mannschaft von Neu-Trainer Adi Hütter absolviert, für Bundesliga-Aufgaben konnte er sich allerdings noch nicht empfehlen. Nun soll Quizera in seinem Heimatland Spielpraxis sammeln.

29.08. - 10:42
kein Thema

Eberl: Hofmann bleibt Gladbacher

Jonas Hofmann

Nationalspieler Jonas Hofmann (29) bleibt bei Borussia Mönchengladbach und wechselt nicht zum FC Bayern. Das bestätigte Gladbach-Sportdirektor Max Eberl am Sonntagmorgen bei "Bild live". Es habe weder ein "konkretes Angebot von" noch "konkrete Gespräche mit Bayern" gegeben, so Eberl, der in diesem Sommer keine Transferaktivitäten mehr plant: "Unser Kader steht."

23.08. - 10:34
Im Gespräch

Zakaria vor Einigung mit der AS Rom?

Denis Zakaria

Wie der "Corriere dello Sport" berichtet, soll Gladbachs Denis Zakaria kurz vor einer Einigung mit der AS Rom über einen Vierjahresvertrag stehen. Allerdings muss mit der Borussia noch die Ablösesumme verhandelt werden, im Raum steht eine Summe von 20 Millionen Euro. Wie bereits mehrfach berichtet, gilt Zakaria als Top-Kandidat auf einen Verkauf. Seit November 2020 blieben die Verhandlungen mit dem Schweizer über eine Verlängerung seines bis Juni 2023 datierten Vertrags ergebnislos, vielmehr teilte Zakaria der Borussia mit, sich im Sommer verändern zu wollen. An dem 24-Jährigen sollen neben der Roma auch Bergamo sowie Napoli interessiert sein, zudem fühlten auch Klubs aus England und Spanien vor.

21.08. - 21:15
Im Gespräch

Eberl über Thuram: "Es gibt eine Anfrage"

Marcus Thuram

Gladbachs Stürmer Marcus Thuram wird noch in diesem Sommer mit einem Abschied von den Fohlen in Verbindung gebracht, laut verschiedener Medienberichte soll sich Italiens Meister Inter Mailand bemühen. "Es gibt eine Anfrage, das ist richtig", bestätigte auch Manager Max Eberl an diesem Samstag kurz nach dem 0:4 in Leverkusen bei "Sky", ohne dabei aber den FC Internazionale als Verhandlungspartner zu nennen. Und weiter hieß es über den wohl nun am Knie verletzten Akteur: "Wir wollten aber eh nicht Marcus abgeben. Wir wollen die besten Spieler auf dem Platz haben - und Marcus gehört zu den besten Spielern, die wir hier haben."