Bundesliga
Bundesliga Transferticker

03.10. - 19:14
Bestätigt

Ulreich unterschreibt beim HSV

Sven Ulreich

Am Freitag war die Meldung durchgesickert, seit heute ist der Transfer offiziell: Sven Ulreich (32) verlässt den FC Bayern und steht fortan für den HSV in der 2. Liga zwischen den Pfosten. Bei den Rothosen unterschrieb er für drei Jahre bis 2023.

15.09. - 11:19
Im Gespräch

Freiburg und der HSV befassen sich mit Müller

Florian Müller

Den Kampf um die Nummer eins hat Florian Müller bei Mainz 05 verloren - nun steht der 22-Jährige vor dem Absprung. Zu den Interessenten zählen der SC Freiburg, bei dem sich der eingeplante Stammkeeper Mark Flekken verletzt hat, und der Hamburger SV. "Es kann jetzt sehr schnell und kurzfristig gehen", sagte Mainz-Sportvorstand Rouven Schröder dem kicker. Wahrscheinlich ist eine Ausleihe Müllers, der noch zwei Jahre Vertrag bei den 05ern hat.

27.08. - 09:46
Im Gespräch

Der HSV denkt über Sobiech nach

Der Hamburger SV ist auf der Suche nach einer festen Größe für das Abwehrzentrum. Jonas David (20) und Stephan Ambrosius (21) müssen noch viel dazulernen, bei Ewerton ist nach seiner Leidensgeschichte der abgelaufenen Saison mit folgender nach Tumor-Operation fraglich, ob er zur Säule werden kann, und Gideon Jung sucht seit seinem Knorpelschaden vor zwei Jahren nach alter Form. Es besteht also akuter Handlungsbedarf - und so wird intern über Lasse Sobiech diskutiert, der beim 1. FC Köln auf dem Abstellgleis steht und ja auch schon einmal das HSV-Trikot (Saison 2013/14) getragen hat.

20.08. - 16:36
Bestätigt

HSV meldet Vollzug: Terodde unterschreibt für ein Jahr

Simon Terodde

Die Anzeichen hatten sich verdichtet, nun ist es fix: Simon Terodde stürmt in der kommenden Saison für den Hamburger SV. Der Angreifer kommt vom 1. FC Köln und erhält einen Einjahresvertrag, wie die Hanseaten am Donnerstag bekanntgaben. "Simon ist heiß auf den HSV und auf die Aufgabe, unsere insgesamt sehr junge Mannschaft mit seiner Erfahrung und Qualität in ihrer Entwicklung zu unterstützen und besser zu machen", sagte Sportvorstand Jonas Boldt.

19.08. - 17:26
In Verhandlung

Durchbruch: HSV bekommt Wunschstürmer Terodde

Simon Terodde

Dem Wechsel von Simon Terodde vom 1. FC Köln zum Hamburger SV steht nichts mehr im Weg. Beide Vereine haben eine Einigung über die finanziellen Dimensionen erzielt. Terodde gilt als Wunschstürmer beim Zweitligisten, der Angreifer selbst möchte gerne in die Hansestadt wechseln. Zuletzt ging es nur noch ums Geld, dieses Problem wurde nun auch gelöst. Bereits am Donnerstag wird Terodde in Hamburg erwartet, der Transfer soll dann über die Bühne gehen.

17.08. - 09:57
Im Gespräch

Terodde gibt HSV sein Ja-Wort - Es geht weiter ums Geld

Simon Terodde

Kölns Simon Terodde hat nach Gesprächen mit dem neuen HSV-Coach Daniel Thioune den Hanseaten sein Ja-Wort gegeben. Der Transfer des 32-Jährigen hängt nun an den Abfindungsverhandlungen. Der HSV kann aber keine anderen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen bieten. Scheitern die Verhandlungen, scheitert der dritte Anlauf beim Wunschstürmer.

03.08. - 12:46
Im Gespräch

Pollersbeck und Union: Es hakt bei der Ablöse

Julian Pollersbeck

Union Berlin zeigt grundsätzliches Interesse an Keeper Julian Pollersbeck vom Hamburger SV, der die Hanseaten verlassen möchte. Das Problem: Nach einem Austausch über etwaige Ablösemodalitäten herrscht seit einiger Zeit Stillstand zwischen beiden Vereinen.

23.07. - 08:42
Im Gespräch

Stuttgarts Alternative zu Kobel: Pollersbeck im Fokus

Julian Pollersbeck

In den Verhandlungen um den zuletzt ausgeliehenen Torhüter Gregor Kobel ist der VfB Stuttgart bislang zu keiner Einigung mit der TSG Hoffenheim gekommen. Bei den Schwaben gibt es inzwischen einen Plan B: Der Berater von Julian Pollersbeck wurde kontaktiert, die Ablöse für den noch bis 2021 an den HSV gebundenen Keeper wäre deutlich unter der angesiedelt, die der Aufsteiger für Kobel zahlen müsste. Aber: Auch Union Berlin soll an Pollersbeck, der vergangene Saison sechsmal in der 2. Liga spielte, interessiert sein.

06.07. - 11:53
Im Gespräch

HSV und Werder fragen wegen Terodde an

Simon Terodde

Bei Köln spielte Simon Terodde (32) zuletzt keine große Rolle mehr. Der Vertrag des Angreifers läuft noch bis 2021, demnächst steht ein Gespräch mit Horst Heldt über Teroddes Zukunft an. Der Hamburger SV hat bereits wegen des Stürmers angefragt, genauso wie Werder Bremen. Die Grün-Weißen würden aber nur zuschlagen, sollten sie in die 2. Liga absteigen.

02.07. - 08:16
Bestätigt

Nach verpasstem HSV-Aufstieg: Harnik zurück zu Werder

Martin Harnik

Weil der Hamburger SV den Aufstieg in die Bundesliga nicht realisiert hat, kehrt Martin Harnik wohl zu seinem Stammverein Werder Bremen zurück. Der Leihvertrag zwischen den beiden Teams beinhaltete zwar eine Kaufverpflichtung, die allerdings nur bei einem Aufstieg der Hamburger gegriffen hätte. Sollte Werder erstklassig bleiben, dürfte der Österreicher im Kader von Florian Kohfeldt allerdings keine große Rolle spielen.