Bundesliga

Bundesliga Transferticker

15.01. - 14:06
Vertragsverlängerung

Bredlow verlängert beim VfB

Fabian Bredlow

Stuttgarts Ersatzkeeper Fabian Bredlow hat seinen 2022 auslaufenden Vertrag vorzeitig um zwei Jahre verlängert. "Wir haben den Vertrag mit Fabian Bredlow vorzeitig verlängert, weil wir in jeder Hinsicht von ihm überzeugt sind", sagt Sportdirektor Sven Mislintat dazu. Bredlow wechselte im Sommer 2019 vom 1. FC Nürnberg nach Stuttgart und ist beim VfB hinter Gregor Kobel nur die Nummer zwei.

14.01. - 18:10
Im Gespräch

Greift Kaminski noch einmal außerhalb von Stuttgart an?

Marcin Kaminski

Der Kontrakt des 28-Jährigen läuft im Sommer aus. Falls nun ein Angebot kommen würde, wo Marcin Kaminski noch einmal "zwei Jahre Stammspieler" sein kann, sei Sportdirekt Sven Mislintat durchaus redebereit. In Stuttgart gehört der Pole nur zur zweiten Reihe.

14.01. - 18:06
Im Gespräch

Zu wenig Spielzeit: Verlässt Klement den VfB?

Philipp Klement

Philipp Klement findet sich in Stuttgart in der zweiten Reihe wieder. Falls der Mittelfeldspieler wechseln wolle, um mehr Spielzeit zu erhalten, sei Sportdirektor Sven Mislintat wohl redebereit.

11.01. - 13:34
Im Gespräch

VfB: Gonzalez im Visier zweier Topklubs?

Nicolas Gonzalez

Sportdirektor Sven Mislintat rechnet mit Angeboten für die Toptalente des VfB Stuttgart. Am Montag wurde etwa Nicolas Gonzalez (22) via "The Athletic" mit Juventus Turin und Tottenham Hotspur in Verbindung gebracht - es gebe demnach Gespräche "im Vorstadium" über einen möglichen Wechsel im Sommer. Gonzalez steht beim VfB ohne Ausstiegsklausel bis 2024 unter Vertrag.

07.01. - 20:39
Im Gespräch

Lauert auch der VfB? Arteta skeptisch bei Balogun

Folarin Balogun

Arsenal kämpft um Folarin Balogun (19). Der Vertrag des begehrten US-Talents läuft im Sommer aus - und Mikel Arteta hat Zweifel, ob die erhoffte Verlängerung gelingt. "Du brauchst drei Parteien für einen Deal", sagte der Arsenal-Trainer am Donnerstag und fügte nebulös an: "Der Klub will den Deal ganz sicher, der Trainer will ihn, und der Spieler will bleiben. Aber was den Berater angeht, bin ich mir nicht sicher." Zu den Interessenten des Angreifers, der bisher viermal als Joker in der Europa League zum Einsatz kam (zwei Tore), wird auch der VfB Stuttgart gezählt.

27.12.20 - 15:36
Im Gespräch

VfB nimmt Arsenal-Talent unter die Lupe

Folarin Balogun

Der VfB Stuttgart wird mit Folarin Balogun in Verbindung gebracht. Die Schwaben haben das 19-jährige Arsenal-Talent, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, bereits unter die Lupe genommen. Sportdirektor Sven Mislintat, der bis vor zwei Jahren noch für Arsenal tätig war, kennt den jungen Angreifer ohnehin bestens.

03.12.20 - 11:49
Im Gespräch

Verlässt Kaminski den VfB vorzeitig?

Marcin Kaminski

Marcin Kaminski (28) hat beim VfB Stuttgart sportlich denAnschluss etwas verloren. Mit Blick auf mehr Einsatzzeit für sich und aufnachrückende Talente wie Antonis Aidonis (19), denen der VfB eine Perspektivebieten will, scheint ein Abschied wahrscheinlich - vielleicht sogar schon imJanuar. Der Vertrag des polnischen Innenverteidigers läuft im Sommer aus.

03.12.20 - 11:33
Im Gespräch

VfB will mit Al Ghaddioui über Verlängerung reden

Hamadi Al Ghaddioui

Hamadi Al Ghaddioui (30) konnte in der Bundesliga bisher nicht durchstarten. Aktuell plagen den Stürmer des VfB Stuttgart Schambeinprobleme. Da in Sasa Kalajdzic nur ein weiterer kopfballstarker Stoßstürmer im Kader steht, der Angreifer als perfekter Joker gilt und finanziell ins Raster passt, soll aber über eine Verlängerung des im Sommer auslaufenden Vertrags geredet werden - wenn es Al Ghaddioui denn will.

27.11.20 - 14:56
Vertragsverlängerung

Stuttgart: Auch Sosa verlängert vorzeitig

Borna Sosa

Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart hat den ursprünglich bis 2023 datierten Vertrag mit Linksverteidiger Borna Sosa vorzeitig bis zum 30. Juni 2025 verlängert. Nach Nicolas Gonzalez und Wataru Endo haben die Schwaben also auch den Kroaten langfristig an sich gebunden. "Borna ist sowohl in der Defensive als auch in der Offensive sehr wichtig für uns", lobt Sportdirektor Sven Mislintat den 22-Jährigen, der 2018 von Dinamo Zagreb kam.

26.11.20 - 14:23
Vertragsverlängerung

Endo überzeugt und verlängert beim VfB

Wataru Endo

Der VfB Stuttgart und Wataru Endo haben den ursprünglich bis zum 30. Juni 2022 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2024 verlängert. "Mit seinen fußballerischen Qualitäten, aber auch mit seiner Mentalität und seiner professionellen Einstellung ist Wataru ein Führungsspieler im besten Sinne des Wortes", wird Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat zitiert.