19:26 - 25. Spielminute

Tor 1:0
Ammari
Buchbach

19:37 - 36. Spielminute

Spielerwechsel
Nitaj
für Mayer
Eichstätt

20:16 - 57. Spielminute

Spielerwechsel
T. Steer
für Stoßberger
Buchbach

20:16 - 57. Spielminute

Spielerwechsel
Mattera
für Bahar
Buchbach

20:23 - 64. Spielminute

Gelbe Karte (Eichstätt)
Lamprecht
Eichstätt

20:25 - 66. Spielminute

Gelbe Karte (Eichstätt)
Schittler
Eichstätt

20:30 - 71. Spielminute

Gelbe Karte (Eichstätt)
Leipold
Eichstätt

20:30 - 72. Spielminute

Gelbe Karte (Eichstätt)
Leipold
Eichstätt

20:33 - 74. Spielminute

Spielerwechsel
Ramstetter
für Tavra
Buchbach

20:37 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Mackic
für Orth
Buchbach

20:37 - 79. Spielminute

Rote Karte (Buchbach)
Mackic
Buchbach

20:40 - 82. Spielminute

Spielerwechsel
Noggler
für Sztaf
Buchbach

20:43 - 85. Spielminute

Spielerwechsel
Hollinger
für T. Weglehner
Eichstätt

20:45 - 86. Spielminute

Spielerwechsel
Hollinger
für Weglehner
Eichstätt

20:49 - 90. Spielminute

Tor 1:1
Schraufstetter
Kopfball
Eichstätt

BUC

EIC

Regionalliga Aufstiegsspiele

Schraufstetter lässt Eichstätt nach Mackic-Rot hoffen

"Zusatzpunkt" geht an den TSV Buchbach

Turbulente Endphase: Schraufstetter lässt Eichstätt nach Mackic' 60-Sekunden-Rot hoffen

Ludwig Zech hielt den TSV Buchbach mit mehreren Paraden auf Kurs und entschärfte im Elfmeterschießen gleich zwei Eichstätter Versuche.

Ludwig Zech hielt den TSV Buchbach mit mehreren Paraden auf Kurs und entschärfte im Elfmeterschießen gleich zwei Eichstätter Versuche. IMAGO/Beautiful Sports

Aufstiegsrunde

Durch einen 5:2-Erfolg gegen den TSV Aubstadt hatte sich der TSV Buchbach am letzten Spieltag noch in die Relegation gerettet. Nach dem am vergangenen Dienstag bereits die erste Partie der Dreiergruppe stattfand, griffen nun auch die Rot-Weißen am Freitagabend gegen den VfB Eichstätt ins Geschehen ein. Die Ausgangslage war für beide Teams klar, ein Sieg würde das sichere Regionalliga-Ticket bedeuten. Nach 90 Minuten stand es jedoch 1:1. Den "Zusatzpunkt", der bei Punktgleichheit zweier Teams in der Abschlusstabelle zum Tragen käme, sicherte sich der TSV Buchbach im anschließenden Elfmeterschießen. Die Rechenspiele nehmen also kein Ende. Für das Trio ist am letzten Spieltag noch alles möglich.

Buchbach hatte in den ersten Minuten mehr Ballbesitz. Die Chance zur Führung hatten allerdings die Gäste. Nach einem Angriff über links versuchte sich Leipold aus zwei Metern, scheiterte aber an Zech, der glänzend reagierte und den frühen Rückstand somit vereitelte (10.). Auf der anderen Seite hatte Bahar die Riesenchance zur Führung, scheiterte nach schönem Zuspiel von Ammari aber an Böhm, der im Eins-gegen-Eins zur Stelle war (15.). Eichstätt war nun am Drücker und hatte durch Leipold die nächste gute Gelegenheit, wieder war für den Angreifer aber bei Zech Schluss, der zur Ecke abwehrte (22.). Kurze Zeit später lag der Ball etwas überraschend im Tor der Eichstätter, die zu diesem Zeitpunkt mehr vom Spiel hatten. Dem VfB gelang es nicht, eine Situation im Strafraum zu bereinigen. Aus dem Getümmel sprang die Kugel zu Ammari, der den Ball behauptete und mit etwas Glück abgefälscht zum 1:0 traf (25.). Ein Wirkungstreffer. Das Momentum lag nun bei der Heimelf, die durch Stoßberger, der den Ball sehenswert mit der Hacke an die Latte lupfte, beinahe erhöht hätte (32.). Trotz weiterer Chancen der Gastgeber sollte sich bis zur Pause aber auf der Anzeigentafel nichts mehr tun.

Turbulente Schlussminuten

Auch im zweiten Abschnitt war das Tempo zunächst hoch, allerdings kamen beide Teams nur noch selten gefährlich vor das gegnerische Tor. Mit der Zeit verflachte die Partie immer mehr. Bei beiden Teams häuften sich die Fehler. Erst in der Schlussphase kam wieder Feuer ins Spiel, weil Mackic seiner Mannschaft nach seiner Einwechslung (78.) einen Bärendienst erwies und binnen Sekunden nach einem harten Foul im Mittelfeld mit glatt Rot vom Feld flog (79.). In Überzahl nahm Eichstätt noch einmal Fahrt auf. Weglöhner traf zunächst aber mit dem Kopf nur die Latte (83.). In der Schlussminute segelte dann aber ein Eckball in den Strafraum, im Zentrum schraubte sich Schraufstetter in die Luft und nickte zum verdienten Ausgleich und zugleich Endstand ein.

Tore und Karten

1:0 Ammari (25')

1:1 Schraufstetter (90')

mehr Infos
TSV Buchbach
Buchbach

A. Gashi, Ammari , Bahar , Heiland, K. Hingerl, Orth , P. Walter, Stoßberger , Sztaf , Tavra , Zech

mehr Infos
VfB Eichstätt
Eichstätt

Weglehner , Böhm, Leipold , Eberle, Fries, Herger, Lamprecht , Mayer , Schittler , Schraufstetter , Zimmermann

mehr Infos
Schiedsrichter-Team

Maximilian Riedel Augsburg

mehr Infos
Spielinfo
Stadion SMR-Arena
Zuschauer 1.730
mehr Infos

Im anschließenden Elfmeterschießen wackelte Eichstätt aber erneut. Buchbach setzten sich mit 4:2 durch. Der VfB muss nun darauf hoffen, dass die Abschlussbegegnung am Dienstag einen Sieger findet. Bei einem Remis wären der FC Eintracht Bamberg und der TSV Buchbach aufgrund ihres "Zusatzpunktes" gesichert.