Regionalliga

Der Bahlinger SC verlängert mit Youngsters Siegert und Bauer

Neue Verträge beim Südwest-Regionalligisten

BSC verlängert mit Youngsters Siegert und Bauer

Bahlinger Eigengewächs: Jonas Siegert, hier gegen Stadtallendorf.

Bahlinger Eigengewächs: Jonas Siegert, hier gegen Stadtallendorf. imago images

Der 22-jährige Siegert stammt aus der BSC-Jugend und zählt seit längerer Zeit fest zum Stamm des Regionalligateams. Bisher hat der Defensivspezialist 18 Regionalliga-Spiele sowie 27 Oberliga-Partien für Bahlingen bestritten. "Jonas hat sich kontinuierlich weiterentwickelt und wir dürfen uns noch einiges von ihm erwarten", wird Bernhard Wiesler, Sportlicher Leiter des Bahlinger SC, in einer offiziellen Verlautbarung zitiert.

Der 20-jährige Bauer wird ebenfalls primär defensiv eingesetzt. Er kam im Sommer 2019 von den Junioren des SC Freiburg, mit denen er deutscher A-Jugend-Pokalsieger wurde. Bauer stand bislang in zwölf Regionalliga-Partien für den Südwest-Neunten auf dem Platz. "Auch Marco hat absolutes Zukunftspotenzial", so Wiesler.

aho