Regionalliga

"Bringt die besten Voraussetzungen mit": Sobotta wechselt nach Steinbach

Nach Vertragsauflösung bei Kickers Offenbach

"Bringt die besten Voraussetzungen mit": Sobotta wechselt nach Steinbach

Hat einen neuen Verein gefunden: Marcell Sobotta.

Hat einen neuen Verein gefunden: Marcell Sobotta. imago images/Beautiful Sports

In der vergangenen Woche hatte er seinen Vertrag bei Kickers Offenbach aufgelöst, am Sonntag wurde Sobotta beim TSV Steinbach Haiger als Neuzugang vorgestellt. Der 24-jährige Flügelspieler unterschrieb am Haarwasen ein Arbeitspapier über zwei Jahre.

"Marcell Sobotta ist eine tolle Verstärkung für uns, da er mit seinem Umschaltspiel und seinem Tempo die besten Voraussetzungen für unseren Spielstil mitbringt", erklärte TSV-Geschäftsführer Matthias Georg. Sobotta werde "in den kommenden Tagen nach einer kleinen Verletzung schrittweise in die volle Belastung integriert".

Sobotta, ausgebildet in der Jugend von Holstein Kiel und beim FC St. Pauli, kam in seiner Karriere bislang schon auf insgesamt 146 Regionalliga-Einsätze und 19 Tore in den Staffeln Nord (St. Pauli), Nordost (Wacker Nordhausen), West (Sportfreunde Lotte) und Südwest (Kickers Offenbach). Nach dem Trainerwechsel beim OFC von Angelo Barletta zu Sreto Ristic in der Winterpause wurden seine Einsatzzeiten weniger. Das soll sich in Steinbach ändern. "Er hat den Großteil seiner Karriere noch vor sich", so TSV-Geschäftsführer Georg.

cfl