Bundesliga

Bremen gibt Verletzungs-Update zu Füllkrug und Augustinsson

Diagnose beim Stürmer wird am Sonntag erwartet

Bremen gibt Verletzungs-Update zu Füllkrug und Augustinsson

Werden auch in Mönchengladbach ausfallen: Niclas Füllkrug (li.) und Ludwig Augustinsson (re.).

Werden auch in Mönchengladbach ausfallen: Niclas Füllkrug (li.) und Ludwig Augustinsson (re.). imago images

Füllkrug, gerade erst von einer Wadenverletzung zurückgekehrt, hatte sich im Abschlusstraining vor der Partie am Sprunggelenk verletzt. Eine genaue Diagnose soll am Sonntag per MRT folgen, wie Werder via Twitter bekanntgab. Die beiden Auswärtsspiele in der Englischen Woche in Mönchengladbach am Dienstag (18.30 Uhr) und bei Hertha BSC am Samstag (18.30 Uhr) werde der Stürmer aber definitiv verpassen.

Zumindest gegen Mönchengladbach wird auch Augustinsson fehlen. Alles weitere müsse man abwarten, so Werder. Der Schwede hatte das Training unter der Woche abbrechen müssen, sein Vertreter Felix Agu glänzte beim Sieg gegen Augsburg mit Tor und Vorlage.

mib