2. Bundesliga

Brecko bricht sich das Nasenbein

Nürnbergs Kapitän verletzt sich in Berlin

Brecko bricht sich das Nasenbein

Mit blutender Nase ausgewechselt: Nürnbergs Kapitän Miso Brecko.

Mit blutender Nase ausgewechselt: Nürnbergs Kapitän Miso Brecko. imago

Es passierte kurz vor Spielende. Nürnbergs Abwehrchef Brecko blutete nach einem Zweikampf mit Unions Kenny Prince Redondo die Nase, der 31-Jährige muss in der Nachspielzeit ausgewechselt werden. Am Sonntag dann die bittere Nachricht: Der Slowene hat sich einen Nasenbeinbruch zugezogen.

Ob und wie lange Brecko, der außer beim Saison-Auftaktspiel in Freiburg in allen Partien für die Nürnberger auf dem Platz stand (13 Spiele, kicker-Notenschnitt 3,71) ausfallen wird, ist noch nicht bekannt. Am 14. und 17. November sollte der Defensivmann eigentlich für Slowenien bei den Play-offs zur EM 2016 gegen die Ukraine antreten.

kid

1. FC Nürnberg - Die letzten Spiele
Eintracht Braunschweig Braunschweig (H)
0
:
0
Karlsruher SC Karlsruhe (A)
0
:
1
Spielersteckbrief Brecko
Brecko

Brecko Miso

2. Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
SC Freiburg SC Freiburg
26
2
FC St. Pauli FC St. Pauli
26
3
RB Leipzig RB Leipzig
26
Trainersteckbrief Weiler
Weiler

Weiler René

1. FC Nürnberg - Vereinsdaten
1. FC Nürnberg

Gründungsdatum

04.05.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß