Regionalliga

Brechen Jenenser Fans ihren Boykott?

Jena: Anhänger wollen keine Kredite vom Investor

Brechen Jenenser Fans ihren Boykott?

Suchte das Gespräch mit der Anhängerschaft: Lutz Lindemann.

Suchte das Gespräch mit der Anhängerschaft: Lutz Lindemann. imago

Der Präsident der Thüringer, Lutz Lindemann, suchte schon mehrfach das Gespräch mit der Gruppierung. Als Knackpunkt werden die möglichen Kredite beim Belgier gesehen. Genau die wollen die Ultras verhindern. Zur nächsten Mitgliederversammlung soll deshalb ein Antrag erarbeitet werden, wonach die Spielbetriebs-GmbH sich nur Geld leihen darf, wenn es einen entsprechenden Beschluss der Vereinsmitglieder gibt.

Erst dann wollen die Fans wieder singen und Choreographien erarbeiten. Das Verständnis dafür hält sich im Vereinsumfeld arg in Grenzen. Die Ultras selbst nutzen den Klub als Spielball, um ihren Willen durchzusetzen. Immerhin gibt es einen gültigen Beschluss der Mitglieder, der den Einstieg Duchâtelets und dessen Möglichkeiten regelt. Gerade in kniffligen Situationen ist der Mannschaft die fehlende Unterstützung von den Rängen anzumerken. Dennoch: Die Ultras haben der Mannschaft in Gesprächen deutlich gemacht, dass ihr Protest sich nicht gegen sie richtet, sondern gegen Duchâtelet.

Carl Zeiss Jena - Vereinsdaten
Carl Zeiss Jena

Gründungsdatum

13.05.1903

Vereinsfarben

Blau-Gelb-Weiß

Michael Ulbrich