3. Liga

Braunschweig: Spielfrei, aber der große Gewinner

Den direkten Aufstieg wieder in der eigenen Hand

Braunschweig: Spielfrei, aber der große Gewinner

Fordert volle Konzentration: Sport-Geschäftsführer Peter Vollmann.

Fordert volle Konzentration: Sport-Geschäftsführer Peter Vollmann. IMAGO/Hübner

Die Braunschweiger hatten nach dem Rückzug von Türkgücü München am Wochenende spielfrei - dürfen sich aber trotzdem als Sieger fühlen, weil die Aufstiegskonkurrenten patzten. Entspannt konnten die Löwen vor dem Bildschirm verfolgen, wie am Freitagabend Kaiserslautern in Wiesbaden stolperte und am Samstag Osnabrück gegen Mannheim einen herben Rückschlag hinnehmen musste.

Mit 63 Punkten aus 34 Spielen bleibt der FCK zwar Zweiter, Braunschweig liegt mit 61 Punkten und einer Partie weniger aber dicht dahinter - und hat den direkten Aufstieg wieder in der eigenen Hand. Drei Siege und die Braunschweiger sind nach nur einem Jahr Absenz wieder zurück in der 2. Liga - weil der FCK durch das Türkgücü-Aus nur noch zweimal punkten kann.

Sollte die Eintracht selbst noch stolpern, ist durch Osnabrücks 1:2-Niederlage gegen den SV Waldhof immerhin die Relegation angesichts von sechs Punkten Vorsprung auf Rang 4 so gut wie sicher. Eine komfortable Ausgangsposition für den Schlussspurt.

"Es tanzt jetzt keiner auf den Tischen"

Trotzdem wollte Sport-Geschäftsführer Peter Vollmann nicht in Jubel verfallen. "Es tanzt jetzt keiner auf den Tischen. Wir müssen weiter ruhig und fokussiert sein und ganz normal weiterarbeiten. Denn wir müssen unsere Spiele auch erst mal gewinnen", mahnt Vollmann zur Konzentration bei den eigenen Aufgaben.

Zum Thema

Schon die nächste wird besonders prickelnd: Am Freitag kommt Magdeburg nach Braunschweig, den Aufstieg schon sicher in der Tasche. Das Hinspiel hatten die Löwen 0:2 verloren, für eine Revanche könnte es kaum einen besseren Zeitpunkt geben.

cfl, dm

kicker Wochenendrückblick vom 26.6.2022
26. Juni 202204:32 Minuten

kicker Wochenendrückblick vom 26.6.2022

Transfers in den großen Ligen, Bernstein zum neuen Hertha-Präsidenten gewählt, Mario Gomez im kicker-Interview, DFB-Frauen gewinnen EM-Generalprobe, Gold für deutsche Schwimm-Staffel nach chaotischem Freiwasserrennen

weitere Podcasts
Jubel, celebration beim 1. FC Magdeburg über das Tor zum 3:0 Endstand, 24.04.2022, Magdeburg (Deutschland), Fußball, Männer, 3. Liga, 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau, DFB DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI-VIDEO. *** Jubilation, celebration at 1 FC Magdeburg about the goal to 3 0 final score, 24 04 2022, Magdeburg Germany , Soccer, Men, 3 Liga, 1 FC Magdeburg FSV Zwickau, DFB DFL REGULATES PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI VIDEO xprx

"Weltklasse, unglaublich, Gänsehaut pur!": FCM feiert Aufstieg in die 2. Bundesliga

alle Videos in der Übersicht