3. Liga

Eintracht Braunschweig leiht Consbruch und Müller aus

Eintracht holt Arminia-Duo

Braunschweig leiht Consbruch und Müller aus

Diese zwei Arminen wurden nun an Eintracht Braunschweig verliehen:  Jomaine Consbruch (li.) und Sebastian Müller.

Diese zwei Arminen wurden nun an Eintracht Braunschweig verliehen:  Jomaine Consbruch (li.) und Sebastian Müller. imago images

Consbruch kommt vor allem im zentralen Mittelfeld zum Einsatz. Der 19-Jährige, der bereits in der Jugend von Arminia Bielefeld gespielt hatte, kam bislang auf zwei Profieinsätze für seinen Heimatklub, je einmal im DFB-Pokal und in der 2. Bundesliga. Im Bundesliga-Kader der Arminia konnte er sich trotz vielversprechender Saisonvorbereitung 2020/21 nicht durchsetzen.

Nun geht es für den jungen Spieler und die neue Braunschweiger Nummer 21 in die 3. Liga. "Ich freue mich sehr, dass ich hier sein darf und möchte meinen Teil dazu beitragen, mit der Mannschaft alle Ziele zu erreichen, die wir uns als Team gesetzt haben", wird Consbruch in der Vereinsmitteilung der Braunschweiger zitiert.

"Beide sind noch sehr jung und entwicklungsfähig"

Begleitet wird Consbruch von seinem alten und neuen Teamkollegen Sebastian Müller. Der 20-Jährige, ausgebildet in der Jugend des 1. FC Köln, wechselte 2020 zur Arminia, die ihn in der Rückrunde an den VfL Osnabrück verlieh. Bei den Osnabrückern kam der Stürmer auf acht Zweitligaeinsätze. "Die Freude bei mir ist riesengroß und ich bin hochmotiviert. Ich bin froh darüber, in Braunschweig bei der Eintracht zu sein und möchte mich so gut es geht einbringen", sagte Müller, der die Nummer 19 tragen wird.

Peter Vollmann, der Braunschweiger Geschäftsführer Sport, äußerte sich ebenfalls zu den beiden Neuzugängen: "Sebastian Müller ist ein Stürmer, der auf mehreren Positionen variabel einsetzbar ist. Jomaine Consbruch agiert hauptsächlich im zentralen Mittelfeld, kann aber auch hinter den Spitzen spielen. Beide sind noch sehr jung und entwicklungsfähig." Von der Eintracht, die als Absteiger mit einem Punkt aus zwei Spielen suboptimal in die Drittligasaison startete, werden beide Spieler bis zum 30. Juni 2022 ausgeliehen.

kon

Die Neuzugänge in der 3. Liga