3. Liga Liveticker

14:32 - 30. Spielminute

Gelbe Karte (Halle)
Löhmannsröben
Halle

14:39 - 37. Spielminute

Gelbe Karte (Halle)
Derstroff
Halle

14:45 - 43. Spielminute

Gelbe Karte (Halle)
Nietfeld
Halle

15:22 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
Kobylanski
für Multhaup
Braunschweig

15:22 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
Pena Zauner
für Br. Henning
Braunschweig

15:25 - 65. Spielminute

Tor 1:0
Ihorst
Rechtsschuss
Vorbereitung Kobylanski
Braunschweig

15:26 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Halle)
Huth
für Derstroff
Halle

15:26 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Halle)
Reddemann
für Nietfeld
Halle

15:32 - 72. Spielminute

Gelbe Karte (Halle)
Sternberg
Halle

15:33 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Halle)
Wosz
für Guttau
Halle

15:37 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
Girth
für Ihorst
Braunschweig

15:37 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Braunschweig)
Müller
für Y. Otto
Braunschweig

15:41 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Halle)
Shcherbakovski
für Löhmannsröben
Halle

15:42 - 82. Spielminute

Gelbe Karte (Halle)
Landgraf
Halle

15:52 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (Braunschweig)
Girth
Braunschweig

BRA

HFC

Ihorst Ihorst
Rechtsschuss, Kobylanski
65'
1
:
0
90'
So können die Braunschweiger von Glück reden, einen Heimsieg eingefahren zu haben. Platz drei haben sie jedenfalls erfolgreich verteidigt.
90'
Sekunden darauf ist Schluss. Die Hallenser fühlen sich verschaukelt und wählen den direkten Weg zu Franz Bokop. Noch immer ist unklar, warum der Ausgleich durch Huth nicht gezählt hat.
Abpfiff
90' +5
Ecke für den HFC, Keeper Schreiber kommt mit nach vorn.
90' +5
Konter für die Eintracht aufs leere Tor, aber sie schafft es, mit einem Pass ins Abseits das 2:0 zu vergeben.
90' +3
Schafft es der BTSV tatsächlich, aus dieser Partie drei Punkte mitzunehmen? Es sieht alles danach aus.
90' +2
Benjamin Girth Gelbe Karte (Braunschweig)
Girth
90'
Sternberg grätscht im Strafraum gegen Müller, kommt zu spät und foult den Braunschweiger. Strafstoß? Der Unparteiische sagt Nein.
88'
Halle rennt an, mit der Wut des nicht gegebenen Ausgleichs.
85'
Kobylanski geht im Strafraum zu Boden und will offensichtlich einen Elfmeter schinden. Reddemann hat aber kaum etwas getan. Bokop fällt darauf nicht rein.
82'
Niklas Landgraf Gelbe Karte (Halle)
Landgraf
Landgraf kommt im Mittelfeld gegen Schultz zu spät.
81'
Jan Shcherbakovski
Jan Löhmannsröben
Spielerwechsel (Halle)
Shcherbakovski kommt für Löhmannsröben
Offensiver für Defensiven. Klare Ansage von André Meyer.
81'
Sternberg zwirbelt den Ball aus 18 Metern einen Meter am Lattenkreuz vorbei. Halle kommt auf!
80'
Nochmal Wosz und Huth in Co-Produktion! Der Ex-Leipziger hebt den Kopf und flankt dem Ex-Lauterer genau auf den Kopf, doch der kann sich nicht durchsetzen.
77'
Sebastian Müller
Yari Otto
Spielerwechsel (Braunschweig)
Müller kommt für Y. Otto
77'
Benjamin Girth
Luc Ihorst
Spielerwechsel (Braunschweig)
Girth kommt für Ihorst
76'
Das wäre der ideale Einstand für die beiden Neuzugänge gewesen. Warum Bokop den Treffer wieder aberkannt hat, bleibt zunächst völlig offen. Haben er und seine Assistenten eine Abseitssituation gesehen? Wosz, der im Abseits stand, wurde allerdings vom gegnerischen Spieler Nikolaou bedient. Irregulär war der Treffer daher keineswegs.
75'
Tor!? Doch kein Tor! Die Hallenser jubeln einige Sekunden lang, bis sie Franz Bokop wieder einfängt. Huth hatte zuvor auf "Vorlage" von Wosz mit links den Ausgleich erzielt. Braunschweig war übrigens schon zum Wiederanstoß bereit gewesen.
73'
Joscha Wosz
Julian Guttau
Spielerwechsel (Halle)
Wosz kommt für Guttau
Nächstes Debüt eines gestern erst Verpflichteten.
72'
Janek Sternberg Gelbe Karte (Halle)
Sternberg
Taktisches Foul.
71'
Wichtige Klärungsaktion von Schlüter! Nach einer netten Ballstafette will Kreuzer auf Eberweins Ablage hin abziehen, aber der Braunschweiger Linksverteidiger wirft sich in die Schussbahn.
68'
Guttau wird kurz von Marx am Trikot gezogen und setzt sich sofort auf den Boden. Er bekommt den Freistoß.
66'
Elias Huth
Julian Derstroff
Spielerwechsel (Halle)
Huth kommt für Derstroff
Tags zuvor verpflichtet, jetzt das Debüt: Huth betritt den Rasen.
66'
Sören Reddemann
Jonas Nietfeld
Spielerwechsel (Halle)
Reddemann kommt für Nietfeld
Erst jetzt sind die Hallenser wieder vollzählig.
65'
Luc Ihorst 1:0 Tor für Braunschweig
Ihorst (Rechtsschuss, Kobylanski)
Wie bitter für den HFC! Halle ist in Unterzahl, weil Nietfeld vom Platz begleitet wird. Kobylanski spielt in die Gasse, wo Ihorst den freien Raum nutzt und Schreiber überwindet.
63'
Nietfeld hat sich in einem Luftduell offenbar schlimmer wehgetan. Er wird behandelt.
62'
Enrique Pena Zauner
Bryan Henning
Spielerwechsel (Braunschweig)
Pena Zauner kommt für Br. Henning
Michael Schiele bringt zwei frische Spieler, die die identischen Positionen wie ihre Vorgänger ausfüllen werden.
62'
Martin Kobylanski
Maurice Multhaup
Spielerwechsel (Braunschweig)
Kobylanski kommt für Multhaup
59'
Der HFC-Konter läuft über Kreuzer und Guttau, resultiert aber in einem Abstoß für den BTSV. Ein Fußballfest wird aus dieser Partie wohl nicht mehr.
55'
Landgraf foult Henning im Mittelfeld. Schlüter darf seinen nächsten Standard treten.
52'
Jetzt aber! Eberwein darf mit dem Ball am Fuß in den Strafraum dribbeln. Schultz rutscht weg, doch der großgewachsene Hallenser Stürmer entscheidet sich zu spät für den Abschluss. Fejzic hält.
51'
Löhmannsröben knallt den Ball aus 25 Metern rund fünf Meter über und 15 Meter neben den Kasten. Die Szene gehört zu den größten Chancen des HFC bis hierhin.
46'
Keine Wechsel, weiter geht's.
Anpfiff 2. Hälfte
14:52 Uhr
Die Eintracht lieferte eine erste Halbzeit ab, in der sie fast durchgehend überlegen war. Große Torchancen sahen die Zuschauer aber kaum. In der Nachspielzeit hatte Ihorst noch die größte Möglichkeit.
Halbzeitpfiff
45' +2
Schöne Aktion von Ihorst! Mit dem Rücken zu Nietfeld und dem Tor nimmt er einen Pass auf, dreht sich geschwind und schließt ab. Schreiber ist unten und pariert zur Ecke.
45' +1
Zwei Minuten Nachschlag.
43'
Jonas Nietfeld Gelbe Karte (Halle)
Nietfeld
Langes Bein - und mit dem Knie voraus in den Rücken von Ihorst.
42'
Viele Fehlerchen auf beiden Seiten im Moment, kein hohes Niveau. Guttau lässt sich von Marx robust abkochen.
37'
Julian Derstroff Gelbe Karte (Halle)
Derstroff
Derstroff ersprintet einen langen Ball, legt ihn sich dann zu weit vor und läuft gegen Fejzic, der kurzzeitig benommen liegen bleibt. Keine Absicht, aber Gelb geht in Ordnung.
34'
Kreuzer stört die Ausführung eines Braunschweiger Freistoßes, indem er den Ball leicht wegkickt. Franz Bokop ermahnt ihn, lässt Gelb aber stecken.
32'
Guttau holt bei einem seltenen Konter die erste Hallenser Ecke heraus.
30'
Jan Löhmannsröben Gelbe Karte (Halle)
Löhmannsröben
Löhmannsröben trifft Otto schmerzhaft am Fuß und wird mit dieser Verwarnung schon sofort gerechnet haben.
27'
Wann schafft es die Eintracht, klare Torchancen zu erzeugen? Die Gastgeber sind ganz klar überlegen.
22'
Die Löwen rennen mit vollem Einsatz dem Ball hinterher, bisher ein ansprechender Auftritt. Multhaup gibt einen zweiten, dritten Ball einfach nicht verloren.
20'
Schultz und Löhmannsröben knallen nach der Hereingabe mit den Köpfen zusammen. Es scheint vorerst weiterzugehen für beide.
19'
Eckenfestival des BTSV. Schlüter macht sich zum fünften Mal bereit ...
19'
Titsch Rivero macht einen sehr präsenten, wachen Eindruck. Nun blockt er eine Flanke von Multhaup, die Ihorst bedient hätte.
17'
Schlüter schießt die Ecken von beiden Seiten. Diesmal kann Landgraf am zweiten Pfosten noch gerade so vor dem lauernden Ihorst klären.
15'
Titsch Rivero und Sternberg bearbeiten gemeinsam die linke Seite, bleiben aber an Marx hängen. Der HFC hat noch zu viel mit sich selbst zu tun, um gefährlich für Braunschweig zu werden.
10'
Schlüter marschiert ohne Gegenspieler durch das Mittelfeld, schießt per Vollspann und zwingt Schreiber zu einer schicken Flugparade.
9'
Die Eintracht hat die Anfangsphase unter Kontrolle, lässt Halle kaum aus der eigenen Hälfte.
5'
In der nächsten Szene entwischt Ihorst mit gutem Antritt Nietfeld und zieht den Schuss auf das kurze Eck. Schreiber ist dran, dennoch versagt der Unparteiische den nächsten Eckball.
4'
Nach einer kleinen Flipper-Einlage im Sechzehner darf Multhaup aus dem Hinterhalt abziehen - geblockt.
3'
Erste Ecke für Eintracht Braunschweig. Schlüter tritt sie von links.
Anpfiff
13:44 Uhr
Schiedsrichter der Partie in Braunschweig ist Franz Bokop aus Vechta. Der 31-Jährige leitete auch die Hallenser 1:2-Niederlage in Wiesbaden in dieser Saison und kommt auf einen kicker-Notenschnitt von 3,75 aus sechs Drittligaeinsätzen.
13:36 Uhr
Die Braunschweiger ließen es als Tabellendritter auf dem Transfermarkt eher ruhig angehen, legten nur mit Rechtsverteidiger Jan-Hendrik Marx und Ersatzkeeper Julian Bauer nach.
13:30 Uhr
Halles André Meyer ist übrigens der Bruder von Daniel Meyer, der wiederum den BTSV bis Mai 2021 trainiert hatte.
13:23 Uhr
Der debütierende HFC-Coach Meyer setzt auf drei Neue im Vergleich zum Jahresausklang unter Florian Schnorrenberg (1:4 in Meppen). Landgraf, Titsch Rivero und Guttau erhalten das Vertrauen anstelle von Samson, Löder und dem abgewanderten Boyd.
13:21 Uhr
Womit wir bei den Aufstellungen angelangt sind: Bei Eintracht Braunschweig gibt es im Vergleich zum 1:1 gegen Kaiserslautern im Dezember fünf Änderungen. Neuzugang Marx, Schlüter, Multhaup, Henning und Ihorst kommen für Strompf, Kijewski, Consbruch, Pena Zauner und Lauberbach in die Mannschaft.
13:13 Uhr
Gestern hatte der HFC Elias Huth und Joscha Wosz verpflichtet und dafür heute Terrence Boyd in Richtung Kaiserslautern abgebeben. Für Boyd startet nun vermutlich Eberwein in vorderster Sturmspitze.
13:03 Uhr
Dem Gastgeber Eintracht Braunschweig geht es da ganz ähnlich. Weil die Partie gegen Viktoria Berlin ausfiel, fällt erst heute der Startschuss ins neue Jahr. Beide heutigen Kontrahenten mussten einem Corona-Ausbruch beim Gegner Tribut zollen.
12:59 Uhr
Nach einem geschäftigen Freitag startet der Hallesche FC nun endlich auch sportlich ins Jahr 2022. Der Auftakt gegen Türkgücü war eine Woche zuvor ausgefallen.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
2 1. FC Kaiserslautern K'lautern 21 20 36
3 Eintracht Braunschweig Braunschweig 20 15 36
4 Borussia Dortmund II Dortmund II 21 9 34
14 FC Viktoria Köln Vikt. Köln 20 -12 22
15 Hallescher FC Halle 20 -7 21
16 MSV Duisburg Duisburg 20 -9 20
Tabelle 22. Spieltag