NFL

Tom Brady über allem und etwas "Gronk": Elf Sätze zum Super Bowl LV

NFL, Play-offs 2021 - Finale zwischen Tampa Bay und Kansas City

Brady über allem und etwas "Gronk": Elf Sätze zum Super Bowl LV

Kumpels und regelmäßige Super-Bowl-Gefährten: Tight End Rob Gronkowski (links) und Quarterback-Legende Tom Brady.

Kumpels und regelmäßige Super-Bowl-Gefährten: Tight End Rob Gronkowski (links) und Quarterback-Legende Tom Brady. imago images

1. Mit einem 31:9 schlugen die Tampa Bay Buccaneers die seit Jahren so offensivstarken Kansas City Chiefs - ein gewaltiges Ausrufezeichen, vor allem von der Bucs-Defense.

2. Die Chiefs um Star-Quarterback Patrick Mahomes, der regelmäßig unter Druck gesetzt wurde, schafften am Ende nicht einmal einen einzigen Touchdown (drei Field Goals lediglich).

National Football League Playoffs - Super Bowl
Kansas City Chiefs - Vereinsdaten
Kansas City Chiefs

Gründungsdatum

01.01.1960

Vereinsfarben

Rot, gold, weiß

Tampa Bay Buccaneers - Vereinsdaten
Tampa Bay Buccaneers

Gründungsdatum

01.01.1974

Vereinsfarben

Rot, dunkelbraun, orange

Kansas City Chiefs - Die letzten Spiele
Buffalo Bills Buffalo (H)
42
:
36
Pittsburgh Steelers Pittsburgh (H)
42
:
21
Tampa Bay Buccaneers - Die letzten Spiele
Los Angeles Rams LA Rams (H)
27
:
30
Philadelphia Eagles Philadelphia (H)
31
:
15

3. Apropos Mahomes: Seit der 25-Jährige in Kansas City zur Saison 2017/18 als Starting Quarterback übernommen hatte, gab es für ihn und sein Team bis dato noch keine solche Pleite.

4. In den Play-offs lautet die Bilanz von Mahomes, vor einem Jahr im Super Bowl noch mit einem 31:20 gegen die San Francisco 49ers erfolgreich, damit aktuell wie folgt: acht Spiele, sechs Siege, zwei Niederlagen - und diese jeweils gegen Tom Brady (2017/18 im Conference Final der AFC noch gegen die Patriots).

5. Damit wären wir beim Mann der Stunde: Tom Brady, der den Beinamen "G.O.A.T." (Greatest Of All Time) trägt.

6. Nach sechs NFL-Titeln mit New England hatte sich "TB12" vor dieser Saison nach 20 Patriots-Jahren gen Tampa Bay verabschiedet - nun gewann er direkt in Jahr 1 den Super Bowl.

7. Mit diesem Erfolg krönte sich Brady als König des Super Bowls, denn nicht ein anderes Team als Ganzes kann sieben Super-Bowl-Triumphe vorweisen (New England und Pittsburgh jeweils "nur" sechs).

8. Brady ist außerdem der erste Profi, der in drei Jahrzehnten jeweils mindestens eine Meisterschaft gewonnen hat (2000er, 2010er, 2020er).

9. Auf dem Weg zum Titel half Brady übrigens auch sein extra aus dem Ruhestand gekommener Kumpel Rob Gronkowski: Zwei Touchdowns strich "Gronk" ein und erweiterte sein persönliches Trophäenregal damit auf inzwischen vier Super-Bowl-Siege (drei mit New England an der Seite von "TB12").

10. Der Erfolg der Buccaneers war natürlich auch für Tampa Bays Cheftrainer Bruce Arians etwas ganz Besonderes: Es war bei seiner ersten Finalteilnahme direkt der Sieg - und das im Alter von 68 Jahren (so alt wie noch kein Head Coach zuvor).

11. Schon kurz nach seinem siebten errungenen Super-Bowl-Ring kündigte der 43-jährige Brady direkt wieder an: "Wir kommen zurück!"

mag

Tom Brady - Der erfolgreichste Quarterback der NFL-Geschichte