Borussia Dortmund Transferticker

25.06. - 12:10
In Verhandlung

Verhandlungen auf gutem Weg: Philipp zieht es nach Wolfsburg

Die Verhandlungen zwischen Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg bezüglich Maximilian Philipp sind auf einem guten Weg. Nach kicker-Informationen läuft es beim 25-Jährigen auf einen Wechsel nach Wolfsburg hinaus. Die Ablöse für den flexiblen Offensivspieler dürfte knapp unter 20 Millionen Euro liegen.

24.06. - 12:27
Medizincheck

Hummels: Medizincheck steht an

Bis Mats Hummels (30) auch offiziell wieder Profi von Borussia Dortmund ist, fehlt noch der Medizincheck. Dieser soll am Mittwoch kommender Woche erfolgen. Dann geht es los für den Innenverteidiger, der inklusive Bonuszahlungen für maximal 38 Millionen Euro vom FC Bayern kommt und einen Vertrag bis 2022 erhalten wird.

24.06. - 10:03
Im Gespräch

Toprak: Hummels? "Ich will um meine Chance kämpfen"

Sechs Innenverteidiger stehen nach Mats Hummels' Verpflichtung beim BVB derzeit unter Vertrag - eindeutig zu viel. Klar, dass gerade in diesem Bereich Handlungsbedarf gesehen wird. Einen speziellen Kandidaten gibt es nicht, wenngleich man davon ausgehen darf, dass die Dortmunder Ömer Toprak (29) abgeben würden. Nur ist Topraks Bereitschaft, seinen bis 2021 datierten Vertrag aufzulösen und sich neu zu orientieren, nicht sonderlich stark ausgeprägt. "Mats Hummels ist ein Weltklassespieler, aber ich will um meine Chance kämpfen", sagte er dem kicker. "Dass ich kämpfen kann, habe ich in den vergangenen zehn Jahrenn oft genug bewiesen, denke ich."

21.06. - 20:31
Im Gespräch

Morey-Wechsel steht unmittelbar bevor

Schon Ende Mai war bekannt geworden, dass Borussia Dortmund Mateu Morey verpflichten möchte. Der ablösefreie Wechsel des hochveranlagten Rechtsverteidigers steht nun unmittelbar bevor, soll wohl aber erst Anfang Juli offiziell gemacht werden. Aus BVB-Sicht ist dies ein perspektivischer Transfer: Achraf Hakimi kehrt im Sommer 2020 nach dem Ende seiner Leihe zu Real Madrid zurück - der BVB hat keine Möglichkeit, den Rechtsverteidiger zu verpflichten. Im selben Jahr läuft zudem der Vertrag von Lukasz Piszczek aus, der mit dann 34 Jahren - Stand jetzt - seine Karriere beenden möchte. Morey ist daher auch als Vorgriff auf die Zukunft zu sehen.

20.06. - 00:11
Im Gespräch

VfL hat mit Philipp gesprochen

In Wolfsburg besteht grundsätzliches Interesse an Dortmunds Maximilian Philipp seit längerer Zeit, jedoch fehlten angesichts des schon vorhandenen Personals bislang Geld und Platz. Gespräche mit dem wechselwilligen Philipp haben nach kicker-Informationen stattgefunden, ein erstes Angebot an den BVB gibt es aber noch nicht.

19.06. - 14:47
Medizincheck

BVB und Bayern einigen sich auf Wechsel von Hummels

Der Transfer von Mats Hummels (30) zu Borussia Dortmund ist in trockenen Tüchern. Der FC Bayern einigte sich mit dem BVB nach kicker-Informationen auf eine Ablösesumme von 38 Millionen Euro, die einige Boni, als Zusatzzahlungen für Einsätze oder Erfolge, beinhaltet. Lediglich der Medizincheck steht noch aus.

18.06. - 13:11
Vertragsverlängerung

BVB bindet Favre für ein weiteres Jahr

Dass Borussia Dortmund das Arbeitspapier mit Trainer Lucien Favre über die bis Juni 2020 fixierte Laufzeit ausdehnen wollte, war ein offenes Geheimnis. Am Dienstag vermeldeten die Westfalen nun Vollzug. Der Schweizer setzte seine Unterschrift unter eine einjährige Verlängerung bis Juni 2021.

16.06. - 15:48
In Verhandlung

Hummels: Noch lange keine Einigung zwischen BVB und FCB

Der FC Bayern würde Mats Hummels (30) grundsätzlich zu Borussia Dortmund ziehen lassen, und die Verhandlungen zwischen dem Innenverteidiger und dem BVB sind offenbar auch schon weit gediehen. Aber die Ablösesumme bleibt nach kicker-Informationen ein Knackpunkt: Es sei "noch lange keine Einigung erzielt", heißt es aus Bayern-Kreisen. 15 bis 20 Millionen Euro reichen da nicht, eingehende Verhandlungen sind noch nötig.

15.06. - 11:08
Im Gespräch

BVB will offenbar Hummels zurück - Zorc zurückhaltend

Borussia Dortmund sucht einen Innenverteidiger mit Persönlichkeit, Mentalität und Erfahrung - und buhlt laut "Bild" deshalb um Mats Hummels (30), der beim FC Bayern noch bis 2021 unter Vertrag steht. "Ich möchte die Gerüchte aktuell nicht kommentieren", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc am Samstag. Unmöglich erscheint Hummels' Rückkehr nach Dortmund indes nicht. In München muss er sich trotz einer starken Rückrunde auf neue Konkurrenz einstellen (Lucas Hernandez, Benjamin Pavard), und der Rekordmeister könnte bei einer angemessenen Summe bereit sein, ihn nach drei Jahren ein zweites Mal ziehen zu lassen.

11.06. - 19:03
Im Gespräch

Keine BVB-Rückkehr: Isak vor Wechsel zu Real Sociedad

Am 30. Juni endet seine Leihe beim niederländischen Verein Willem II offiziell, doch Alexander Isak (19) wird nicht zu seinem Stammklub Borussia Dortmund zurückkehren. Vielmehr steht der Wechsel des schwedischen Nationalstürmers, der in der Eredivisie in 16 Einsätzen 13 Tore und sieben Assists sammelte (darunter vier Elfmeter-Treffer), zum spanischen Erstligisten Real Sociedad San Sebastian unmittelbar bevor. Sein ursprünglicher Vertrag beim BVB hatte noch eine Laufzeit bis Juni 2022.