3. Liga

Bonns Trainer Zillken verlängert bis 2019

Bonner SC baut auch im Abstiegskampf auf seinen Coach

Bonns Trainer Zillken verlängert bis 2019

Egal, wohin die Reise für den BSC in der kommenden Saison geht, er wird mit dabei sein: Bonn-Coach Daniel Zillken.

Egal, wohin die Reise für den BSC in der kommenden Saison geht, er wird mit dabei sein: Bonn-Coach Daniel Zillken. imago

Trotz Tabellenplatz 15 in der Regionalliga West und sieben Punkten Rückstand auf das rettende Ufer spricht die sportliche Leitung der Rheinländer dem Coach ihr vollstes Vertrauen aus. Selbst bei einem Abstieg soll Zillken im Amt bleiben, denn sein Vertrag gilt sowohl für die Regionalliga als auch für die Mittelrheinliga.

"Wir freuen uns, dass wir Daniel Zillken für ein weiteres Jahr überzeugen konnten, unseren Weg weiter gemeinsam zu gehen", sagte Thomas Schmitz. Der sportliche Leiter des BSC sieht in Zillken "den richtigen Mann für die strategische Weiterentwicklung des Vereins mit seiner Fachkompetenz, Akribie, Leidenschaft und hundertprozentiger Einsatzbereitschaft".

Trainersteckbrief Zillken
Zillken

Zillken Daniel

Bonner SC - Vereinsdaten
Bonner SC

Gründungsdatum

18.06.1965

Vereinsfarben

Blau-Weiß-Rot

Ohne das Einverständnis meiner Frau hätte ich nicht verlängert.

Bonns Trainer Daniel Zillken

"Die Entwicklung des BSC in den vergangenen Jahren wäre ohne Daniel Zillken nicht möglich gewesen", so Schmitz. "Gerade in der schwierigen Phase gilt es, ein Zeichen zu setzen", begründete Zillken selbst seine Entscheidung.

"Der Club, die Mitarbeiter und die tollen Fans liegen mir und meinem Funktionsteam am Herzen und ich spüre immer noch das Vertrauen bei den Verantwortlichem im BSC. Unabhängig von der Ligazugehörigkeit entwickelt sich der BSC sehr positiv und dazu möchte ich weiter meinen Teil beitragen", so der 50-Jährige.

"Aber ohne das Einverständnis meiner Frau, die mich in allen Situationen unterstützt, hätte ich nicht verlängert", gibt Zillken zu.

Zillken führte Bonn in die Regionalliga

2016 schaffte der gebürtige Kölner, der zuvor beim FC Bergheim, beim FC Junkersdorf und bei diversen Jugendmannschaften von Bayer 04 Leverkusen auf der Trainerbank saß, mit seiner Mannschaft den Aufstieg in die Regionalliga West. In der anschließenden Saison sicherte Zillken mit dem BSC den Klassenerhalt und erreichte einen guten neunten Tabellenplatz.

kon