Bundesliga

Bochums Test-Highlight gegen Buffon und Co.

Aufsteiger probt sieben Mal in der Vorbereitung

Bochums Test-Highlight gegen Buffon und Co.

Highlight in der Vorbereitung: Der VfL Bochum und Thomas Reis spielen gegen Parma - und Legende Gianluigi Buffon.

Highlight in der Vorbereitung: Der VfL Bochum und Thomas Reis spielen gegen Parma - und Legende Gianluigi Buffon. imago images/Getty Images

Beim ersten Aufgalopp am Montag in acht Tagen auf dem Leichtathletik-Platz am Stadion an der Castroper Straße dürfen nach aktuellem Stand 200 Fans dabei sein, die sich vorher anmelden müssen. Gibt es mehr Interessenten als Plätze, werden die Teilnehmer per Los ermittelt. Zehn Tage später steigt der erste Test bei der SSVg Velbert 02.

Cup der Traditionen mit Dortmund

Der erste Härtetest wartet auf den Revierklub kurz vor der Abfahrt ins Trainingslager mit dem Cup der Traditionen am 17. Juli in Duisburg. Neben dem Gastgeber MSV nimmt dort auch Nachbar und DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund teil.

Das Highlight in der Vorbereitung aber steht im Trainingslager in der Ferienregion Kronplatz in Südtirol an, das die Bochumer vom 18. bis 25. Juli beziehen. Dort trifft der Aufsteiger unter anderem am 21. Juli auf Parma Calcio, den neuen Klub von Torhüter-Legende Gianluigi Buffon, Rekordspieler der italienischen Serie A. In Parma begann einst die Karriere des Weltklasse-Keepers; der kehrte nun als 43-Jähriger zum Absteiger der Serie A zurück.

VfL testet auch gegen Turin und Arnheim

Die Qualität der Gegner steigert sich mit Fortschreiten der Vorbereitung; nach der Partie gegen Parma trifft der VfL auch noch auf einen Serie A-Klub, den FC Turin (24. Juli), sowie fünf Tage später in Bochum auf den niederländischen Erstligisten Vitesse Arnheim.

Drei neue Spieler hat der Aufsteiger bisher verpflichtet, vier oder fünf Neue werden noch dazu kommen, je nachdem, welche Spieler den Verein trotz gültiger Verträge noch verlassen.

Oliver Bitter