Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

Serra macht den Unterschied - "Für alle wichtig"

Bielefeld gewinnt den Test gegen Braunschweig

Serra macht den Unterschied - "Für alle wichtig"

Selbstvertrauen im Test getankt: Janni Serra.

Selbstvertrauen im Test getankt: Janni Serra. imago images/HMB-Media

In der 88. Minute erst schaffte Stürmer Janni Serra das Tor dieses Testspielnachmittags, brachte die Arminia so in Front und demzufolge auch zum kurz darauf feststehenden Sieg. Bis dahin hatte sich der Zweitliga-Absteiger und aktuelle Drittliga-Vierte gut verkauft, motiviert dagegengehalten und selbst einige Offensivaktionen verbucht.

DSC-Coach Frank Kramer, der erst am vergangenen Wochenende nach überschaubaren Bundesliga-Start den ersten Sieg notiert hatte (1:0 in Stuttgart), freute sich nach Spielschluss zunächst über den Siegtorschützen - zitiert auf Twitter vom Verein: "Für Janni als Stürmer ist es gut für seine Sicherheit, dass er heute wieder getroffen hat."

Spielersteckbrief Serra
Serra

Serra Janni

Spielersteckbrief Wimmer
Wimmer

Wimmer Patrick

Trainersteckbrief Schiele
Schiele

Schiele Michael

Trainersteckbrief Kramer
Kramer

Kramer Frank

Tore und Karten

1:0 Serra (88')

Arminia Bielefeld
Bielefeld

Kapino - de Medina, Brunner, Ramos , Czyborra - F. Kunze , Fernandes, Vasiliadis , Lasme, Hack - Serra

Eintracht Braunschweig
Braunschweig

Fejzic - Görlich , Strompf, Behrendt , Kijewski - I. May, Krauße , Consbruch , Y. Otto , Kobylanski - Girth

Überhaupt freute sich der Trainer aber einfach, vielen Akteuren in diesen Länderspielpausentagen Spielpraxis verliehen zu haben: "Die Spielzeit war für alle wichtig - und dann natürlich auch das Erfolgserlebnis."

Wimmer vor Rückkehr

Über den nach Nasenbeinbruch und Gehirnerschütterung derzeit ausfallenden Patrick Wimmer, der seinem Team an diesem Donnerstag natürlich zugesehen hatte, sprach Kramer dann auch noch ein paar Worte: "Er war die Woche natürlich im lockeren, individuellen Training, ab Montag oder Dienstag erwarten wir ihn dann mit Maske schon wieder im Training."

mag

Das sind die Trainer der Bundesligisten