Bundesliga

Bewährungschance für Winther

Youngster bei Augsburgs Generalprobe gefragt

Bewährungschance für Winther

Frederik Winther erhält bei der Generalprobe Augsburgs eine Bewährungschance.

Frederik Winther erhält bei der Generalprobe Augsburgs eine Bewährungschance. imago images/eu-images

Der FCA verpflichtete Winther bereits im Oktober 2020, lieh den 20-Jährigen aber für den Rest der vergangenen Saison an seinen bisherigen Klub Lyngby BK aus. Dort erlebte das Abwehr-Talent eine schwierige Zeit, verlor zwischenzeitlich seinen Stammplatz und stieg am Ende aus der dänischen Superligaen ab.

Seit dem Start in die Vorbereitung nimmt Winther beim FCA die Rolle des Abwehr-Azubis ein. "Er wirkt sehr schlank, ist aber definiert, hat Körperspannung und hält in Zweikampfsituationen gut dagegen", sagt Manager Stefan Reuter über den 1,86 Meter großen und 77 Kilo schweren Linksfüßer, der in den drei bisherigen Tests stets als Joker zum Einsatz kam, zweimal als Innen- und einmal als Linksverteidiger.

Weinzierl: "Er ist ein Talent, dem wir Zeit geben"

Weil Felix Uduokhai (nach Olympia-Aus), Reece Oxford, Tobias Strobl (beide verletzt) und Kevin Danso (will weg) allesamt nicht zur Verfügung stehen, kann sich Winther bei der Generalprobe gegen Cagliari beweisen. Er wird voraussichtlich als Nebenmann von Abwehrchef Jeffrey Gouweleeuw in der Startelf stehen. "Ich traue ihm die Bundesliga auf Sicht zu", sagt Trainer Weinzierl. "Er muss sich an das Tempo gewöhnen, macht einen offenen und lernwilligen Eindruck. Er ist ein Talent, dem wir Zeit geben."

Strobl verpasst auch den Ligastart

Läuft alles nach Plan, wird es bei einer kurzen Bewährungschance für Winther bleiben. Stammkraft Uduokhai steht rechtzeitig zum ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal gegen Greifswald (7. August) wieder zur Verfügung. Auch Oxford soll nach einer Meniskus-OP noch im Laufe des Augusts wieder einsatzfähig sein. Strobl, zuletzt als Aushilfe im Abwehrzentrum gefragt, fällt wegen einer Bänderverletzung im Sprunggelenk hingegen noch länger aus und wird auch den Ligastart verpassen.

David Bernreuther

Das sind die Bundesliga-Sommerneuzugänge 2021/22