La Liga
La Liga Spielbericht
21:12 - 11. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
F. de Jong
für Araujo
Barcelona

21:38 - 38. Spielminute

Tor 1:0
Borja Iglesias

Betis

22:05 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Pedri
für Braithwaite
Barcelona

22:07 - 47. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
F. de Jong
Barcelona

22:17 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Messi
für Riqui Puig
Barcelona

22:17 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Trincao
für Pjanic
Barcelona

22:19 - 59. Spielminute

Tor 1:1
Messi

Barcelona

22:24 - 64. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Dembelé
Barcelona

22:24 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Betis)
Rodri
für Aitor Ruibal
Betis

22:27 - 68. Spielminute

Tor 1:2
Victor Ruiz
Eigentor
Barcelona

22:33 - 74. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
S. Busquets
Barcelona

22:34 - 75. Spielminute

Tor 2:2
Victor Ruiz

Betis

22:35 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Betis)
Tello
für Juanmi
Betis

22:35 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Betis)
Rodriguez
für Paul
Betis

22:37 - 77. Spielminute

Gelbe Karte (Betis)
Victor Ruiz
Betis

22:37 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Umtiti
für S. Busquets
Barcelona

22:42 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Betis)
Canales
für N. Fekir
Betis

22:42 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Betis)
Loren Moron
für Borja Iglesias
Betis

22:46 - 87. Spielminute

Tor 2:3
Trincao

Barcelona

BET

BAR

La Liga

Real Betis - Barça 2:3: Joker Messi trifft nach zwei Minuten

Barça schlägt Betis mit 3:2

Joker Messi trifft nach zwei Minuten und leitet auch die Wende ein

Da wollten alle gratulieren: Kapitän Lionel Messi (#10) lässt sich für sein Ausgleichstor feiern.

Da wollten alle gratulieren: Kapitän Lionel Messi (#10) lässt sich für sein Ausgleichstor feiern. Getty Images

Nach fünf Ligasiegen in Serie und dem emotionalen Pokal-Erfolg gegen Granada wollte Barcelona bei Real Betis unbedingt nachlegen. Coach Ronald Koeman verzichtete in seiner Anfangsformation dennoch auf Kapitän Messi, der nur als Einwechselspieler auf dem Bogen stand.

In den ersten 25 Minuten beschnupperten sich die Kontrahenten, ehe sich Betis urplötzlich die Chance zur Führung bot - Juanmi köpfte links vorbei. Nur drei Minuten später hätte Barcelona in Führung gehen müssen, allerdings köpfte Innenverteidiger Lenglet unbedrängt im Fünfmeterraum links vorbei (28.). Einer der zahlreichen Konter der Hausherren sollte wenig später sitzen: Emerson fand Borja Iglesias am Fünfmeterraum, der ter Stegen mit links tunnelte (38.). Eine Antwort blieb Barça im ersten Durchgang schuldig.

Mit dem Seitenwechsel und Joker Pedri erhöhten die Katalanen die Schlagzahl. Doch der entscheidende Faktor kam erst mit Kapitän Messi in der 57. Minute von der Bank. Zwei Minuten später schweißte der Argentinier die Kugel aus halbrechter Position im Strafraum ins kurze Eck. Kurz darauf steckte Messi perfekt für Jordi Alba durch, dessen Hereingabe von Griezmann verstolpert wurde - doch Verteidiger Victor Ruiz unterlief ein Eigentor (68.).

Der Spanier ärgerte sich gewaltig, wollte den Fehler schnell vergessen machen - und schaffte das auch. Bei einem Fekir-Freistoß klebte ter Stegen auf der Linie, sodass Victor Ruiz aus fünf Metern wuchtig einköpfen konnte (75.).

Trincaos sehenswerter Schlusspunkt

Als es bereits schwer nach einer Punkteteilung roch, haute Barcelona doch noch einen raus: Messi leitete die Szene ein, Trincao ging auf den zweiten Ball, eroberte ihn und drosch ihn ins linke obere Eck (87.). Durch den 3:2-Erfolg bleibt Barcelona Tabellenzweiter, liegt aber bereits sieben Punkte hinter Spitzenreiter Atletico - der zudem zwei Spiele weniger absolviert hat.

Tore und Karten

1:0 Borja Iglesias (38')

1:1 Messi (59')

1:2 Victor Ruiz (68', Eigentor)

2:2 Victor Ruiz (75')

2:3 Trincao (87')

Real Betis Sevilla
Betis

Joel - Emerson , Mandi , Victor Ruiz , Alex Moreno - Paul , Guardado , Aitor Ruibal , N. Fekir , Juanmi - Borja Iglesias

FC Barcelona
Barcelona

ter Stegen - Mingueza , Araujo , Lenglet , Jordi Alba - Pjanic , S. Busquets , Riqui Puig - Dembelé , Griezmann , Braithwaite

Schiedsrichter-Team
Carlos del Cerro Grande

Carlos del Cerro Grande Spanien

Spielinfo

Stadion

Benito Villamarin

Schon am Mittwoch (21 Uhr, LIVE! bei kicker) geht es für Barcelona wieder nach Sevilla, dann wartet der Stadtrivale von Betis im Halbfinal-Hinspiel der Copa del Rey.

msc