kicker

Bestätigt: Avdijaj kehrt nach Hartberg zurück

Zürich verleiht den 26-Jährigen

Bestätigt: Avdijaj kehrt nach Hartberg zurück

Avdijaj kennt Hartberg bereits aus der Vergangenheit.

Avdijaj kennt Hartberg bereits aus der Vergangenheit. GEPA pictures

Wie der TSV Hartberg am Mittwoch offiziell bestätigte, kehrt Donis Avdijaj in die Oststeiermark zurück. Das aktuelle Schlusslicht der österreichischen Bundesliga einigte sich mit dem FC Zürich auf eine Leihe bis Saisonende. Der kicker hatte bereits am Montag über die Verhandlungen zwischen den beiden Vereinen berichtet

"Mit Donis bekommen wir einen Spieler, der den Verein, die Mannschaft und das Umfeld bereits bestens kennt. Er brennt auf die Herausforderung und kann uns mit seiner Qualität bereichern", freut sich Trainer Markus Schopp über seinen Neuzugang. 

Die Rekord-"Ösis" der 3. Liga

Bei Zürich kam Avdijaj seit der Entlassung von Ex-ÖFB-Teamchef Franco Foda kaum mehr zum Zug. In Hartberg will der 26-Jährige nun Spielpraxis sammeln. "Hartberg hat sich in den vergangenen Wochen intensiv um mich bemüht, dafür möchte ich an dieser Stelle danke sagen. Ich werde alles dafür geben, dass das Team für die bevorstehenden Spiele die entsprechende Stabilität bekommt, um das Ziel Klassenerhalt zu erreichen", blickt der 26-Jährige entschlossen in die Zukunft.

Avdijaj lief bereits von September 2021 bis Juli 2022 für Hartberg auf. In 23 Pflichtspielen steuerte das ehemalige Schalke-Talent sieben Tore und zwei Vorlagen bei.

nf

Die Wintertransfers der österreichischen Bundesliga