Serie A
Serie A Spielbericht
12:37 - 7. Spielminute

Tor 1:0
Muriel

Bergamo

12:54 - 24. Spielminute

Tor 1:1
Godin

Vorbereitung Marin
Cagliari

12:59 - 29. Spielminute

Tor 2:1
Gomez

Vorbereitung D. Zapata
Bergamo

13:07 - 37. Spielminute

Tor 3:1
Pasalic

Vorbereitung Gosens
Bergamo

13:12 - 42. Spielminute

Tor 4:1
D. Zapata

Vorbereitung Palomino
Bergamo

13:39 - 52. Spielminute

Tor 4:2
Joao Pedro

Cagliari

13:52 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Bergamo)
Lammers
für D. Zapata
Bergamo

13:52 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Bergamo)
Malinovskyi
für Gomez
Bergamo

13:53 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Cagliari)
Tramoni
für Marin
Cagliari

14:01 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Bergamo)
Mojica
für Gosens
Bergamo

14:01 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Bergamo)
Freuler
für Muriel
Bergamo

14:04 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Cagliari)
Caligara
für Sottil
Cagliari

14:08 - 81. Spielminute

Tor 5:2
Lammers

Vorbereitung Pasalic
Bergamo

14:12 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Bergamo)
Sutalo
für Palomino
Bergamo

14:12 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Cagliari)
Farago
für Zappa
Cagliari

14:12 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Cagliari)
Klavan
für Godin
Cagliari

14:12 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Cagliari)
Pavoletti
für Joao Pedro
Cagliari

ATA

CAG

Serie A

Schon 13 Saisontore: Atalanta fertigt auch Cagliari ab

5:2-Erfolg der Lombarden

Schon 13 Saisontore: Atalanta fertigt auch Cagliari ab

Tore, Tore, Tore - Atalanta Bergamo zerlegt auch Cagliari Calcio.

Tore, Tore, Tore - Atalanta Bergamo zerlegt auch Cagliari Calcio. getty images

Bergamo-Trainer Gian-Piero Gasperini tauschte gleich auf vier Positionen im Vergleich zum 4:2-Erfolg vergangenen Spieltag gegen den FC Turin: Romero, Polamino, Djimsiti und Pasalic ersetzten Sutalo, Caldara, Rafael Toloi und Freuler.

Cagliari-Coach Eusebio di Francesco wechselte im Vergleich zum 0:2 gegen Lazio am letzten Spieltag doppelt: Godin und Zappa starteten für Klavan und Farago.

Von Minute eins an pressten die Gastgeber sehr hoch und zwangen Cagliari immer wieder zu langen Bällen, die häufig in Ballverlusten resultierten. Auch Cagliari versuchte sich in den ersten Minuten am hohen Pressing, dafür wurden die Gäste aus Sardinien aber direkt bestraft: Nach einem Steilpass war Luis Muriel auf und davon und vollendete zur Führung für die Bergamasken (7.).

Diego Godin beweist Torriecher

Auch in der Folge hatten die Gastgeber immer wieder gute Gelegenheiten, doch das Tor fiel auf der anderen Seite: Neuzugang Diego Godin stieg bei der Ecke am höchsten und köpfte unhaltbar ins lange Eck. Der Routinier traf also direkt bei seinem ersten Spiel für den neuen Arbeitgeber.

Anschließend aber ging es aber wieder nur in eine Richtung, Bergamo erspielte sich eine Gelegenheit nach der anderen. Papu Gomez (29.), Pasalic (37.) und Zapata (42.), sorgten für den 4:1-Pausenstand, der auch in der Höhe völlig verdient war. Auch Robin Gosens stand beim zweiten und dritten Treffer im Mittelpunkt, der Deutsche leitete Gomez' Tor ein und bereitete Pasalic' Treffer vor.

Die zweite Hälfte ging so los, wie der erste Abschnitt aufgehört hatte: Atalanta machte Druck und schnürte die Gäste hinten rein. Doch nach einem Ballverlust der Bergamasken ging es auf einmal schnell in die andere Richtung: Joao Pedro vollendete die erste echte Chance der Gäste seit dem Tor und verkürzte nach einem Konter auf 2:4 (52.).

Neuzugang Lammers trifft direkt

In der Folge war Cagliari besser im Spiel, die Sarden kamen in dieser Phase zu Möglichkeiten, Atalanta wirkte ein wenig überrascht von der zweiten Luft der Gäste. Ein weiteres Tor wollte für Cagliari aber nicht rausspringen und so übernahmen erneut die Gastgeber das Spielgeschehen: Neuzugang Sam Lammers machte nach einem herrlichen Dribbling den Deckel drauf (81.).

Tore und Karten

1:0 Muriel (7')

1:1 Godin (24', Marin)

2:1 Gomez (29', D. Zapata)

3:1 Pasalic (37', Gosens)

4:1 D. Zapata (42', Palomino)

4:2 Joao Pedro (52')

5:2 Lammers (81', Pasalic)

Atalanta Bergamo
Bergamo

Sportiello - Djimsiti , Palomino , Romero - Hateboer , de Roon , Pasalic , Gosens , Gomez - Muriel , D. Zapata

Cagliari Calcio
Cagliari

Cragno - Zappa , Walukiewicz , Godin , Lykogiannis - Nandez , Marin , Rog - Sottil , Simeone , Joao Pedro

Schiedsrichter-Team
Fabrizio Pasqua

Fabrizio Pasqua Italien

Spielinfo

Stadion

Gewiss Stadium

Zuschauer

1.000

Atalanta Bergamo hat nach drei Partien die maximale Ausbeute von neun Punkten, nach der Länderspielpause gibt es dann den nächsten Härtetest: Am Samstag (15 Uhr) den 17.10. müssen die Bergamasken zum Auswärtsspiel nach Napoli.