Frauen

Bayern-Torhüterin Benkarth vor Rosengard: "Das mischt die Karten neu"

Champions League der Frauen: Löst der FC Bayern das Halbfinal-Ticket?

Benkarth vor Rosengard: "Das mischt die Karten neu"

Laura Benkarth hat mit dem FC Bayern das Halbfinale der Königsklasse fest im Blick.

Laura Benkarth hat mit dem FC Bayern das Halbfinale der Königsklasse fest im Blick. imago images

"Rosengard hat auch gezeigt, dass sie fußballerisch einiges draufhaben", meinte Laura Benkarth vor dem Rückspiel bei den Schwedinnen am Donnerstag um 19 Uhr (LIVE! bei kicker). In das geht der FC Bayern aber mit einem 3:0-Polster aus dem Hinspiel. Denn die Münchnerinnen waren fußballerisch noch ein Stück besser als Rosengard und haben die Tür zum Halbfinale weit aufgerissen.

"Für den Moment ist noch nichts gewonnen", warnt Benkarth, die FCB-Torhüterin weiß aber, dass Rosengard "mehr riskieren" muss. Das eröffnet den Münchnerinnen Räume, "das mischt die Karten neu".

Ausruhen will sich der FC Bayern auf dem Hinspielergebnis ohnehin nicht. "Wir werden nicht auf ein knappes Ergebnis oder ein Unentschieden setzen", erklärte Trainer Jens Scheuer, "sondern auch das Rückspiel mit vollem Fokus und klarem Siegeswillen angehen."

nik