2. Bundesliga

Ben Balla wechselt vom BTSV zum FC Ingolstadt

Zweitliga-Aufsteiger präsentiert Neuzugang

Ben Balla wechselt vom BTSV zum FC Ingolstadt

Bleibt in der 2. Liga: Yassin Ben Balla.

Bleibt in der 2. Liga: Yassin Ben Balla. imago images

"Yassin ist ein klassischer 'Box-to-Box-Spieler', der unser Spiel mit Dynamik und Einsatzfreude, aber auch seinen technischen Fähigkeiten bereichern wird. Unsere Scouts haben ihn schon länger intensiv beobachtet und wir wissen, dass wir mit ihm ein starkes Gesamtpaket für unser zentrales Mittelfeld bekommen", freut sich Malte Metzelder, Manager Profifußball, über den neuen Mann.

Ausgebildet wurde der 25-jährige Mittelfeldspieler in Lens. Über die Stationen Amiens, Zürich, Oberhausen und Duisburg landete er im vergangenen Sommer in Braunschweig. In der 2. Bundesliga kam er 28 Mal zum Einsatz und schoss zwei Tore. Den Abstieg konnte aber auch Ben Balla nicht verhindern. Doch er bleibt nun trotzdem zweitklassig.

Spielersteckbrief Ben Balla
Ben Balla

Ben Balla Yassin

Eintracht Braunschweig - Vereinsdaten
Eintracht Braunschweig

Gründungsdatum

15.12.1895

Vereinsfarben

Blau-Gelb

FC Ingolstadt 04 - Vereinsdaten
FC Ingolstadt 04

Gründungsdatum

05.02.2004

Vereinsfarben

Schwarz-Rot

"Die Verantwortlichen in Ingolstadt haben mich auf Anhieb überzeugt und ich bin schon extrem gespannt auf den gesamten Verein, das Team und die kommende Saison. Dieser Klub geht seinen ganz eigenen Weg. Ich freue mich, jetzt ein Teil davon zu sein und will hier sofort voll angreifen", so der neue Mann.

Zuvor hatten die Schanzer mit Jan-Hendrik Marx vom bisherigen Drittliga-Rivalen Waldhof Mannheim einen ersten Neuzugang verpflichtet. Auf der Trainer-Position folgt Roberto Pätzold auf Aufstiegs-Coach Tomas Oral.

aho/mst

Diese Zweitliga-Sommerneuzugänge stehen bislang fest