Nations League

Belgien muss auf Romelu Lukaku verzichten

Gegen die Elftal verletzt ausgewechselt

Belgien muss auf Lukaku verzichten

Romelu Lukaku musste gegen die Niederlande auf dem Feld behandelt werden.

Romelu Lukaku musste gegen die Niederlande auf dem Feld behandelt werden. IMAGO/Belga

Chelsea-Profi Lukaku wird den Belgiern damit an diesem Mittwoch (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker) im Spiel gegen Polen und auch am nächsten Samstag (20.45 Uhr) in Wales fehlen. Der 29 Jahre alte Stürmer hatte sich die Verletzung am Freitag bei der 1:4-Heimniederlage der Roten Teufel gegen die Niederlande zugezogen.

Der bullige Angreifer war in einem Laufduell gegen ManCitys Nathan Aké umgeknickt, spielte nach kurzer Behandlung zwar noch weiter, ließ sich aber vor der Pause noch auswechseln. Für Belgien war das eine herbe Schwächung, in der Folge entwickelte das Team von Roberto Martinez keinerlei Durchschlagskraft in der Offensive.

tso