Transfermeldung

04.06.20 - 10:26
In Verhandlung

Bei Thiago tut sich nichts

Thiago

Der FC Bayern hat mit Thiago und dessen Agenten über eine Verlängerung seines bis 2021 laufenden Vertrages gesprochen. Seit Wochen tut sich in der Sache aber nichts mehr. Dabei müsse der Spanier nur noch unterschreiben, hieß und heißt es, die Positionen seien ausgetauscht und die Möglichkeiten ausgereizt. Die Bayern können aber abwarten, zumal sich Leon Goretzka auf der Doppel-Sechs neben Joshua Kimmich als gute Alternative gezeigt hat. Unterschreibt Thiago nicht, bleibt er bis zum 30. Juni 2021 - zu den jetzigen (schon sehr guten) Konditionen, um dann ablösefrei zu sein. Möchte der Spanier schon in diesem Sommer weg, dann läge die Gesprächsbasis bei keinesfalls weniger als 60 bis 80 Millionen Euro.