Basketball

BBL-Pokal: Alle Termine, Teams, Spiele und TV, Übertragungen

Wer ist qualifiziert? Wann und wo wird gespielt?

BBL-Pokal: Alle Termine, Teams, Spiele und TV-Übertragungen

Wenige Tage vor der Corona-Pandemie: Berlins Luke Sikma (l.) und Niels Giffey feiern den Pokalsieg 2020.

Wenige Tage vor der Corona-Pandemie: Berlins Luke Sikma (l.) und Niels Giffey feiern den Pokalsieg 2020. imago images

Diese Teams sind für den BBL-Pokal qualifiziert

Für den BBL-Pokal sind 16 Mannschaften qualifiziert. Im vergangenen Jahr waren die Aufsteiger nicht für den Wettbewerb qualifiziert, so ist es auch dieses Mal. Chemnitz, das als einziger Klub aus der ProA in die BBL aufgestiegen ist, weil Bremerhaven verzichtet hat, nimmt nicht teil. Auch Vorjahres-Aufsteiger Hamburg ist als Tabellenletzter der abgebrochenen Saison nicht qualifiziert. Zum Starterfeld gehörten also: Alba Berlin, EWE Baskets Oldenburg, BG Göttingen, Fraport Skyliners Frankfurt, Rasta Vechta, Basketball Löwen Braunschweig, JobStairs Gießen 46ers, Telekom Baskets Bonn, MHP Riesen Ludwigsburg, ratiopharm Ulm, FC Bayern München Basketball, Brose Bamberg, Hakro Merlins Crailsheim, s.Oliver Würzburg, medi Bayreuth und Syntainics MBC.

So ist der Modus im BBL-Pokal

Anders als in der Vorsaison, als Berlin am Ende triumphierte, wird der Pokalsieger nicht durch K.-o.-Spiele ermittelt. Aufgrund der Pandemie-Lage teilen sich die 16 Teilnehmer auf vier Qualifikationsgruppen auf. Darin tritt jeweils jedes Team gegen jeden an - nach drei Spielen steht damit ein Gruppensieger fest, der im Halbfinale des Top Four steht. Die beiden Sieger der Halbfinals (jeweils ein Spiel) stehen sich dann im Finale gegenüber. Der Pokalsieger wird also drei Gruppenspiele sowie ein Halbfinale und das Endspiel bestritten haben.

In Bildern: Berlin bricht den Finalfluch und holt den zehnten Titel

Gruppen und Standorte: Hier finden die Spiele im BBL-Pokal statt

Gruppe A (Spielort: Bonn)
Alba Berlin
EWE Baskets Oldenburg
Löwen Braunschweig
Telekom Baskets Bonn

Gruppe B (Spielort: Vechta)
BG Göttingen
Fraport Skyliners Frankfurt
Rasta Vechta
Jobstairs Gießen 46ers

Gruppe C (Spielort: Weißenfels/ ab 2. Spieltag Ulm)
MHP Riesen Ludwigsburg
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
s.Oliver Würzburg

Gruppe D (Spielort: Weißenfels)
FC Bayern München Basketball
Hakro Merlins Crailsheim
medi Bayreuth
Syntainics MBC

Top-Four (München):
Gruppensieger A vs. Gruppensieger B
Gruppensieger C vs. Gruppensieger D

Die kompletten Ansetzungen: Alle Spiele des BBL-Pokals

Das sind die Neuzugänge der BBL-Klubs

Datum, Top-Four: Alle Spiele im BBL-Pokal

1. Spieltag: 17./18. Oktober
2. Spieltag: 24. Oktober
3. Spieltag: 25. Oktober
Top Four: 1./2. November

TV und Stream: Hier sind die Spiele im BBL-Pokal zu sehen

Wie in der Bundesliga werden alle Pokalspiele live, in voller Länge und auch noch später als Abruf und in Highlights beim Streaming-Dienstleister "MagentaSport" gezeigt.

Bundesliga, Euroleague und Co.: So geht es nach dem BBL-Pokal weiter

Alba Berlin und Bayern München werden vor der ersten Pokalrunde schon vier Euroleague-Spieltage absolviert haben. Ratiopharm Ulm ist außerdem schon im Eurocup unterwegs. Nach der ersten Pokalrunde gehen die internationalen Wettbewerbe weiter, was für die betroffenen Teams eine große Herausforderung angesichts der erforderlichen Corona-Sicherheitsmaßnahmen darstellt. Die Bundesliga nimmt ihren Spielbetrieb erst nach dem Top-Four am 6. November auf. Das Eröffnungsspiel bestreiten Ludwigsburg und Göttingen.

kon

Arenen und Stadthallen: Das sind die Schauplätze der BBL