Bundesliga

Bayern starten am 8. September mit Cyber-Training

Erste Mannschaftszusammenkunft drei Tage später

Bayern starten am 8. September mit Cyber-Training

Am 11. September geht es zurück auf den Platz für Hansi Flick und seine Spieler.

Am 11. September geht es zurück auf den Platz für Hansi Flick und seine Spieler. imago images

An den beiden folgenden Tagen stehen radiologische Untersuchungen und Leistungsdiagnostik auf dem Programm. Am 11. September ist dann das erste Mannschaftstraining unter Trainer Hansi Flick angesetzt.

Eigentlich hätte der FCB an diesem Tag im DFB-Pokal gegen den 1. FC Düren antreten müssen, die Partie wurde jedoch auf den 15. Oktober verlegt. So kommt es erst am 18. September zum ersten Pflichtspiel der Münchner, wenn es zum Bundesliga-Auftakt gegen Schalke 04 geht. Am 24. September spielt der FCB im UEFA Supercup gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla, am Mittwoch, 30. September, dann im Rahmen des DFL Supercups gegen Vize-Meister Borussia Dortmund.

Nach dem Königsklassen-Triumph im Finale gegen Paris St. Germain (1:0) in Lissabon hatte der Großteil der Spieler nochmals einen Urlaub erhalten, nur wenige - etwa Niklas Süle oder Leroy Sane - nahmen Verpflichtungen für die Nationalmannschaften wahr.

Lesen Sie auch: Robert Lewandowski ist Fußballer des Jahres 2020

las

"Sein Profil sucht man woanders vergeblich" - Davies' märchenhafter Aufstieg

alle Videos in der Übersicht