Bundesliga

Bayern-Youngster Tillman vor Wechsel nach Glasgow

Leihe mit Kaufoption so gut wie durch

Bayern-Youngster Tillman vor Wechsel nach Glasgow

Er steht unmittelbar vor einem Engagement in Schottland: Malik Tillman.

Er steht unmittelbar vor einem Engagement in Schottland: Malik Tillman. imago images

Das Training des FC Bayern ist derzeit nur aus der Ferne zu beobachten. Wegen Umbauarbeiten an der Säbener Straße bekommen Fans des deutschen Rekordmeisters ihre Lieblinge nicht mehr aus nächster Nähe zu sehen.

Wenn dem so wäre, hätten ganz Aufmerksame am Mittwoch vielleicht schon festgestellt, dass Malik Tillman bei der zweiten Einheit des Tages fehlte. Der 20-Jährige hatte bereits am Vormittag nur Teile des Teamtrainings absolviert und am Nachmittag individuell im Leistungszentrum gearbeitet. Der Grund: Er sollte und wollte sich vor dem nun anstehenden Wechsel nicht mehr verletzen.

Sonderheft

Nach kicker-Informationen weilt Tillman zur Stunde beim Medizincheck, um anschließend einen Vertrag bei den Rangers in Glasgow zu unterschreiben. Der frisch gebackene US-Nationalspieler wird vom schottischen Vizemeister mit einer Kaufoption ausgeliehen. Die Bayern sicherten sich jedoch eine Rückkaufoption.

Tillman hatte im vergangenen Dezember beim 5:0 in Stuttgart sein Bundesliga-Debüt und im Monat darauf, als zahlreiche FCB-Stammspieler Corona-positiv ausgefallen waren, gegen Gladbach (1:2) sein Startelf-Debüt gefeiert. Über sieben magere Minuten beim darauffolgenden Spiel in Köln (4:0) kam er nicht mehr hinaus.

Trotzdem wurde der gebürtige Nürnberger in der vergangenen Länderspielphase von US-Nationalcoach Gregg Berhalter eingeladen und zweimal eingesetzt. Nun soll Tillman in Glasgow vor allem Spielpraxis sammeln und sich empfehlen - für die Rangers und dann vielleicht auch wieder für die Bayern.

Mario Krischel

Die internationalen Top-Transfers des Sommers