Transfermeldung

02.08. - 22:03
Im Gespräch

Bayern: Hoeneß glaubt nicht an Havertz-Transfer

Havertz, Kai

Nach der Verpflichtung von Leroy Sané glaubt Uli Hoeneß nicht mehr an einen Wechsel von Kai Havertz von Bayer Leverkusen zum FCB. "In der Corona-Zeit nach einem Transfer von knapp 50 Millionen noch einen von 70, 80 Millionen oder mehr ohne gesicherte Gegenfinanzierung durch Spielerverkäufe zu machen, kann ich mir nicht vorstellen. Ich bin sicher, dass es nach Leroy Sané in diesem Jahr bei uns keinen Großtransfer mehr geben wird", erklärte der Münchner Ehrenpräsident in einem Interview mit der "FAZ" (Montagsausgabe). Ein millionschwerer Deal mit Thiago, an dem insbesondere der FC Liverpool Interesse zeigen soll, steht auf der Seite potenzieller Abgänge allerdings im Raum. Havertz war zuletzt vor allem mit dem FC Chelsea in Verbindung gebracht worden.