Bundesliga

Bayern eröffnet Saison in Frankfurt - Berliner Derby am 1. Spieltag

Bundesliga-Spielplan für die Saison 2022/23 veröffentlicht

Bayern eröffnet Saison in Frankfurt - Berliner Derby am 1. Spieltag

Meister Bayern bekommt es direkt mit EL-Sieger Frankfurt zu tun.

Meister Bayern bekommt es direkt mit EL-Sieger Frankfurt zu tun. AFP via Getty Images

Nun dürfen die Bundesliga-Fans ihre Kalender zücken, am Freitag veröffentlichte die DFL den Spielplan für die kommende Saison. Die genauen Anstoßzeiten werden abgesehen vom Eröffnungsspiel erst im Laufe der Spielzeit bekanntgegeben - insbesondere in Abhängigkeit zu den Spielterminen der Europapokalstarter.

Mehr zum Thema

Den Auftakt in die 60. Bundesliga-Saison macht Serienmeister Bayern München am Freitag, den 5. August (20.30 Uhr), bei Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt.

Vizemeister Borussia Dortmund, das seine jüngsten sieben Auftaktspiele allesamt gewonnen hat, beginnt mit einem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen. Die Aufsteiger Schalke 04 (beim 1. FC Köln) und Werder Bremen (beim VfL Wolfsburg) sind zunächst auswärts gefordert.

Mit Union Berlin gegen Hertha BSC kommt es gleich am 1. Spieltag zum Derby, Borussia Mönchengladbach empfängt die TSG Hoffenheim, der VfB Stuttgart RB Leipzig. Außerdem spielt der VfL Bochum gegen Mainz 05 und der FC Augsburg gegen den SC Freiburg.

Erstes Revierderby Mitte September

Schalke freut sich im Oberhaus auch wieder auf die zwei Duelle mit dem Erzrivalen BVB. Das erste Revierderby steigt am 7. Spieltag Mitte September in Dortmund, das Rückspiel am 24. Spieltag Mitte März in Gelsenkirchen.

Die traditionell mit Spannung erwarteten Topspiele zwischen Bayern und dem BVB sind für den 9. Spieltag Anfang Oktober in Dortmund und am 26. Spieltag Anfang April in München eingeplant.

msc, nba, jpe

Die 20 offiziellen Auftaktspiele der Bundesliga