Bundesliga

FC Bayern München auch gegen Hertha BSC ohne Zuschauer

Zum dritten Mal in dieser Saison

Bayern auch gegen Hertha ohne Fans

Allianz-Arena

Bleibt am Sonntagabend wieder unbesetzt: Allianz-Arena. imago images

Wie schon zum Bundesliga-Auftakt gegen Schalke 04 (8:0) und im Supercup gegen Borussia Dortmund (3:2) muss der FC Bayern auch am Sonntagabend (18 Uhr, LIVE! bei kicker) auf die Unterstützung der eigenen Fans verzichten.

"Das Münchner Gesundheitsamt (Referat für Gesundheit und Umwelt) traf diese Entscheidung aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie", wie der FCB mitteilte.

Beim Auswärtsspiel der Münchner in Hoffenheim am vergangenen Wochenende, als der Triple-Sieger zum ersten Mal seit Februar wieder Punkte abgeben musste (1:4), waren rund 6000 Zuschauer anwesend.

mkr