Bundesliga

Der FC Augsburg testet in der Heimat

Alle fünf Testspielgegner kommen aus dem Umkreis

Bayerische Vorbereitung: Augsburg testet in der Heimat

Raphael Framberger (li.), Sergio Cordova

Seit Montag bereitet sich der FC Augsburg auf die neue Spielzeit vor. Die Testspiele bestreitet der FCA alle in Bayern. imago images

Alle Testspiele der Fuggerstädter finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, werden allerdings auf der Website des Vereins live übertragen.

Den Auftakt macht dabei die Partie gegen Regionalligist SV Heimstetten. Die Begegnung am Tag der Vereinsgründung, dem 8. August, beginnt um 15.30 Uhr.

Anschließend treffen die Augsburger auf die SpVgg Unterhaching, den 1. FC Nürnberg und Türkgücü München. Zum Abschluss wartet am 29. August mit dem SSV Jahn Regensburg der ehemalige Arbeitgeber des Augsburger Coaches Heiko Herrlich auf den FCA.

Die Testspiele im Überblick:
Samstag, 8. August: SV Heimstetten-FCA
Mittwoch, 12. August: SpVgg Unterhaching-FCA
Samstag, 15. August: 1. FC Nürnberg-FCA
Donnerstag, 20. August: Türkgücü München-FCA
Samstag, 29. August: SSV Jahn Regensburg-FCA

Hier finden Sie eine Übersicht über alle aktuellen Testspiele der Erst-, Zweit- und Drittligisten.

dos

Trainingsauftakt: BVB, S04 und VfB legen los