Bundesliga

Bayer 04 Leverkusen verpflichtet Barças Alberto Encinas als Co-Trainer

Leverkusen: Neuer Co-Trainer bei der Werkself

Bayer stellt Barças Encinas an Seoanes Seite

Bayers neuer Chefcoach Gerardo Seoane bekommt mit Alberto Encinas einen weiteren Co-Trainer.

Bayers neuer Chefcoach Gerardo Seoane bekommt mit Alberto Encinas einen weiteren Co-Trainer. imago images

Seoane erhält mit Encinas einen zusätzlichen Co-Trainer. Encinas war zuletzt bei Barça als Co-Trainer der U 19 im Einsatz, nun soll und will er im Profibereich bei Bayer Fuß fassen. Simon Rolfes verspricht sich von dem 39-Jährigen "gerade in der Zusammenarbeit mit unseren jungen Profis" sehr viel.

"Alberto Encinas war bereits seit Längerem in unserem Blickfeld. Er hat im Nachwuchsbereich des FC Barcelona sehr erfolgreich gearbeitet. In seiner Verantwortung lag es, junge Spieler zu entwickeln und für höhere Aufgaben bei Barça vorzubereiten", erklärte der Bayer-Sportdirektor.

Encinas sieht "großartige Möglichkeit"

Encinas sieht sein Engagement in Leverkusen als "eine großartige Möglichkeit, meine Ideen und Fähigkeiten bei einem bedeutenden deutschen Verein einzubringen. Der Wechsel ins Ausland reizt mich, und Bayer 04 hat seit vielen Jahren immer wieder junge Spieler an die internationale Spitze herangeführt", so der Spanier. "In dieser Tradition wollen wir weitermachen, hierzu möchte ich meinen Teil beitragen und auch mit Leverkusen erfolgreich sein."

nik