Bayer 04 Leverkusen Transferticker

20.06. - 16:39
In Verhandlung

Ödegaard auf dem Weg nach Leverkusen

Martin Ödegaard steht offenbar unmittelbar vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen. Der Norweger war zuletzt auch bei Ajax Amsterdam im Gespräch. Die Werkself hatte sich zuletzt auf den 20-Jährigen fokussiert, da der zweite Kandidat, Martin Olmo (Dinamo Zagreb) , laut dessen Berater 30 bis 40 Millionen Euro kosten soll.

17.06. - 17:32
Bestätigt

Bayers neue Nummer 22: Sinkgraven unterschreibt

Jetzt ist es ofiziell: Bayer 04 Leverkusen hat Daley Sinkgraven verpflichtet. Der 23-Jährige kommt von Ajax Amsterdam, bekommt einen Vierjahresvertrag und erhält die Rückennummer 22. "Daley Sinkgraven ist ein technisch sehr versierter Spieler. Mit seiner Spielintelligenz und fußballerischen Qualität passt er bestens in unseren Kader", meint Bayer-04-Sportdirektor Simon Rolfes.

17.06. - 14:18
Medizincheck

Sinkgraven unterschreibt bei Bayer 04

Daley Sinkgraven (23) unterschreibt "De Telegraaf"-Informationen zufolge einen Vertrag bei Bayer 04 Leverkusen - nur die offizielle Bestätigung vonseiten des Vereins steht noch aus. Die Werkself überweist für den Linksverteidiger fünf Millionen Euro an Ajax Amsterdam.

14.06. - 17:36
Bestätigt

Alles klar: Bayer bestätigt Diaby-Transfer

Es hatte sich abgezeichnet, nun ist offiziell. Moussa Diaby wechselt von Paris St. Germain zu Bayer Leverkusen und erhält dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. Diaby, der in der vergangenen Saison wettbewerbsübergreifend in 34 Spielen unter Trainer Thomas Tuchel zum Einsatz kam und auf beiden Flügel einsetzbar ist, soll 15 Millionen Euro Ablöse kosten.

14.06. - 13:12
Medizincheck

Diaby hat den Medizincheck absolviert

Moussa Diaby steht kurz vor einem Wechsel von Paris St. Germain zu Bayer Leverkusen. Der 19-jährige Flügelstürmer hat seinen Medizincheck beim Werksklub bereits absolviert und wird noch am Freitag einen Fünfjahresvertrag unterschreiben. Diaby, der vergangene Saison wettbewerbsübergreifend in 34 Spielen unter Trainer Thomas Tuchel zum Einsatz kam, soll 15 Millionen Euro Ablöse kosten.

13.06. - 15:20
Im Gespräch

PSG-Angreifer Diaby nach Leverkusen?

Laut Informationen von "RMC Sport" steht Moussa Diaby unmittelbar vor einem Wechsel von Paris Saint-Germain zu Bayer 04 Leverkusen. Demnach sollen sich die beiden Klubs auf eine Ablöse in Höhe von 15 Millionen Euro geeinigt haben, zudem erhalte der französische Meister eine Weiterverkaufsbeteiligung von 20 Prozent. Der 19 Jahre alte Linksaußen (Vertrag bis 2020) kam in der abgelaufenen Saison in 25 Ligue-1-Spielen auf zwei Treffer und sechs Vorlagen.

13.06. - 13:13
Im Gespräch

Bayer ist bei Sinkgraven sehr weit

Es wird immer konkreter: Nach kicker-Informationen ist Bayer Leverkusen bei der Suche nach einem neuen Linksverteidiger mit dem Niederländer Daley Sinkgraven (23) von Ajax Amsterdam inzwischen sehr weit. Der Linksfuß ist beim Champions-League-Halbfinalisten nur noch bis 2020 vertraglich gebunden.

13.06. - 12:13
Im Gespräch

Brandt-Nachfolge: Greift Bayer für Olmo tief in die Tasche?

Bei Bayer Leverkusens Suche nach einem Nachfolger für Julian Brandt (künftig BVB) scheint vieles auf Rennen zwischen Martin Ödegaard (20, von Real Madrid an Vitesse Arnhem ausgeliehen) und Dani Olmo (21, Dinamo Zagreb) hinauszulaufen: Während Real mit Ödegaard ein weiteres Leihgeschäft anstrebt, kann Olmo für rund 25 Millionen Euro fest verpflichtet werden.

07.06. - 12:07
Im Gespräch

Buhlt Bayer um Theo Hernandez?

Lucas Hernandez ist für 80 Millionen Euro von Atletico Madrid zum FC Bayern gewechselt, sein Bruder Theo steht nach einem Bericht von "Sky" auf dem Zettel von Bayer Leverkusen. Die Werkself ist auf der Suche nach einem Linksverteidiger, Theo als solcher vor zwei Jahren für 24 Millionen Euro von Atletico zu Real Madrid gewechselt. Bei den Königlichen kam der 21-Jährige allerdings kaum zum Zug und verbrachte die vergangene Saison auf Leihbasis in San Sebastian (24 Einsätze, ein Tor, zwei Vorlagen). Im Raum steht angeblich eine Leihe mit Kaufoption.

06.06. - 16:23
Im Gespräch

Olmo bei Gladbach und Leverkusen auf dem Zettel

Nach dem Abgang von Julian Brandt fahndet Bayer Leverkusen derzeit nach Ersatz. Ein Kandidat: Dani Olmo (21), beim FC Barcelona ausgebildeter Spanier, der für Dinamo Zagreb spielt. Für den Offensivakteur werden allerdings 25 Millionen Euro als Preis aufgerufen. Zudem gibt es andere Interessenten - unter anderem Borussia Mönchengladbach.