Transfermeldung

27.05. - 08:51
Im Gespräch

Bayer beschäftigt sich mit Saliba

William Saliba

Wlliam Saliba (20) war dem FC Arsenal vor zwei Jahren 30 Millionen Euro wert, kam bei den Gunners aber noch gar nicht zum Zug und wurde zweimal (Saint-Etienne, Nizza) verliehen. An der Cote D'Azur wusste der französische Innenverteidiger zu überzeugen, nun beschäftigt sich Bayer Leverkusen mit ihm. Die Werkself fahndet nach den Abgängen von Sven Bender (Karriereende) und Aleksandar Dragovic (Belgrad) nach zwei Neuen für die Abwehrkette, müsste für Saliba aber wohl tief in die Tasche greifen. Arsenal verlangt die 30 Millionen Euro zurück.